Bonn. Am kommenden Dienstag, 01. Mai 2018, finden zum Tag der Arbeit in der Bonner Innenstadt zwei Demonstrationen statt. Ab 10:30 Uhr sammeln sich die Teilnehmer zu einer “Traditionellen Maikundgebung” in der Endenicher Straße. Die Veranstalter rechnen mit 200 bis 300 Teilnehmern.

Die Demonstration bewegt sich anschließend auf folgendem Weg durch die Stadt:

Endenicher Straße – Viktoriabrücke – Bornheimer Straße – Heerstraße – Maxstraße – Berliner Straße – Oxfordstraße – Bertha-von-Suttner-Platz – Belderberg – Rathausgasse – Marktplatz.

Anzeigeintersport

Die Veranstaltung endet gegen 12:30 Uhr mit einer Abschlusskundgebung auf dem Marktplatz.

Die zweite Demonstration zum Thema “Bedingungsloses Grundeinkommen” startet um 13:00 Uhr mit einer Auftaktkundgebung am Frankenbadplatz. Es werden laut Veranstalter 150 Teilnehmer erwartet.

Ab ca. 14:15 Uhr bewegt sich die Demonstration auf folgendem Weg:

Adolfstraße – Im Krausfeld – Heerstraße – Wolfstraße – Breite Straße – Kölnstraße – Bertha-von-Suttner-Platz – Rathausgasse – Am Hof – Martinsplatz – Münsterplatz – Windeckstraße – Budapester Straße – Sternstraße – Friedensplatz – Sterntorbrücke – Maxstraße – Adolfstraße.

Am Bertha-von-Suttner-Platz und am Friedensplatz sind kurze Zwischenkundgebungen geplant. Die Abschlusskundgebung wird ab 16:15 Uhr am Frankenbadplatz stattfinden. Die Veranstaltung endet gegen 20:00 Uhr.

Für die Dauer der Aufzüge muss mit vorübergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen gerechnet werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein