Bad Honnef | In der Zeit zwischen 12:50 Uhr und 17:30 Uhr versuchten Unbekannte am Donnerstag in einem Einfamilienhaus in der Weilbergstraße in Bad Honnef-Aegidienbergsie im Garten eine Terrassentür aufzuhebeln. Der Einbruchsversuch scheiterte, die gut gesicherte Tür wurde beschädigt.

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen und bittet um Hinweise: Wer hat im Zusammenhang mit dem Geschehen verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe bemerkt? Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/15-0 zu melden.

Erneut scheiterten Einbrecher an einer gut gesicherten Tür. Aktuell bleibt im Zuständigkeitsbereich der Polizei Bonn jeder zweite Einbruch im Versuch stecken. Generell appelliert die Bonner Polizei zum Schutz vor Einbruch: Wohnung sichern, aufmerksam sein und bei verdächtigen Wahrnehmungen umgehend die Polizei über Notruf 110 rufen