Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeigeintersport

Bad Honnef | Kaum ist der erste Hochwasserschock überwunden, macht sich Vater Rhein erneut breit. Bereits heute veröffentlicht der Hochwassermeldedienst bei Oberwinter einen Pegelstand von 6.22 Meter. Bis Donnerstag soll er auf 6.84 ansteigen.

Steigen sollen nach Informationen des Deutschen Wetterdienstes auch die Temperaturen. Zwar ist es meist bewölkt, mittags zeigt sich aber die Sonne bei angenehmen Temperaturen von bis zu 13°C.

Morgens kann mit leichten Niederschlägen gerechnet werden, diese halten jedoch nicht lange an. Neben einer zunehmenden Windstärke von Anfangs 17km/h, zum Abend hin bis 27km/h, sollte man sich auch noch auf heftigere Böhen vorbereiten. Abends kühlt es ab, und es ist ein letztes Mal mit leichten bis mittleren Schauern zu rechnen.

Achtung Berufspendler: Der wieder steigende Rheinpegel wird erneut die Stadtbahnlinie 66 behindern, die ab Mittwoch nur noch bis Königswinter, Clemens-August-Straße, fahren wird. Von dort geht es bis zur Endstation in Bad Honnef mit Shuttlebussen weiter. (BL)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein