Moritz Witten bei der Siegerehrung | Foto:; WSVH

Bad Honnef | Toller Erfolg für den Wassersportverein Honnef: Moritz Witten wurde Zweiter bei den Landesmeisterschaften des nordrhein-westfälischen Ruderverbandes in Krefeld.

Der 15-jährige Ruderer des WSVH konnte mit einem starken Finish auf der 1000m-Distanz den 2. Platz erreichen. Im Doppelzweier mit seinem Partner war er noch denkbar knapp an einer Finalteilnahme gescheitert. Zwei Stunden später sicherte er sich dann aber in einem taktisch gestalteten Rennen den Finalplatz im Leichtgewichts-Einer der 15/16-Jährigen. Im Endlauf musste er sich lediglich dem Ruderer Fin Wolter vom RC Witten geschlagen geben. Die Konkurrenten aus Essen, Hürth, Kupferdreh und Siegburg folgten auf den Plätzen.

Sehr zufrieden mit der Leistung seines Schützlings zeigte sich der Honnefer Trainingsleiter Hagen Kretschmar. Die zahlreichen wöchentlichen Trainingseinheiten hätten sich wieder einmal mehr als gelohnt.