Die Handballer des TV Eiche verabschiedeten sich heute mit einem Sieg und einem großen “Dankeschön” von ihrem Publikum und Trainer Michael Ising. Er betreut in der kommenden Saison die HSG Sieg

Bad Honnef | Wer hätte das gedacht: Gleich im ersten Jahr nach dem Aufstieg in die höchste Liga auf Kreisebene im Handball sichert sich der TV Eiche einen tollen Platz im Mittelfeld. Heute bezwangen die Honnefer RW Merl mit 29:26.

Nach der ersten Halbzeit betrug die Treffer-Differenz nur ein Tor. In der zweiten Hälfte spielte der TVE zeitweise seine Klasse aus, hatte starke Szenen in der Defensive und eine hohe Trefferquote. Honnef war aggressiver und engagierter, gab keinen  Ball verloren.

Anzeigeintersport
Michael Ising: Leistete hervorragende Trainerarbeit bei den Handballern des TV Eiche
Michael Ising: Leistete hervorragende Trainerarbeit bei den Handballern des TV Eiche

Am Ende große Zufriedenheit bei Spielern, Zuschauern und Funktionären – und Trainer Michael Ising, der mit dem Sieg gegen Merl seinen Abschied aus Bad Honnef einläutete. Seine nächste Trainerstation ist die HSG Sieg.

Nachfolger des erfolgreichen Trainers wird der ebenso erfolgreiche Rainer Jonas. Jonas führte lange Zeit den TV Eiche auf dem Weg in die Kreisliga, bevor er aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen während der laufenden Saison aufhören musste. Später war er Mitglied der 2. Mannschaft.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein