Vernetzen

Aegidienberg

Das erst Lebensjahr – Kurs für Eltern mit ihren Babys

Beitrag

| am

Kursleiterin Lea Bereket-Schreiber vom kath. Bildungswerk

Bad Honnef-Aegidienberg | Seit vielen Jahren bietet das kath. Familienzentrum St. Aegidius den beliebten Emmi-Pikler-Kurs im Pfarrzentrum an. Teilnehmen können Eltern mit ihren Babys im 1. Lebensjahr.

Der Kurs unterstützt die Eltern, kleine und große Entwicklungsschritte ihres Kindes wahrzunehmen, zu verstehen und einfühlsam zu begleiten. Er orientiert sich an der Kleinkindpädagogik der ungarischen Kinderärztin Emmi Pikler, die in besonderer Weise das kleine Kind und seinen Wunsch achtet, aus eigener Kraft und nach eigenem Rhythmus sich und die Welt zu entdecken.

Interessierte Eltern können in den bereits laufenden Kurs einsteigen oder am 29. April mit dem nächsten Kurs beginnen. Die Teilnahmegebühr beträgt 3 € pro Termin. Veranstaltungsort ist das kath. Pfarrzentrum St. Aegidius, Aegidiusplatz 18, 53604 Bad Honnef-Aegidienberg.

Weitere Infos erhalten Sie telefonisch im kath. Familienzentrum St. Aegidius unter 02224-80405.

Dienstags von 10.00-11.30 im kath. Pfarrzentrum St. Aegidius

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Aegidienberg

„Aegidienberg in Weiß“ – Nur noch wenige Restplätze

Beitrag

| am

Aegidienberg in Weiß

Bad Honnef-Aegidienberg. Nur noch wenige Restplätze stehen für Interessenten am Picknick “Aegidienberg in Weiß”, Sonntag, 8.7.2018 von 11 – 17 Uhr, zur Verfügung, meldet heute der Veranstalter. Wer an der Tafel Platz nehmen möchte, sollte sich also mit seiner Anmeldung beeilen.

Picknick in weißer Kleidung & Oldtimer – Ausstellung/Ausfahrt
Die weißgekleideten Picknickteilnehmer treffen sich auf dem Aegidiusplatz. Sie bringen weißes Geschirr, weiße Tischwäsche, Besteck, Gläser und das Essen selber mit. Anders als bei vielen ähnlichen Veranstaltungen kann bei diesem Picknick auch gegrillt werden. Die Grills werden vom Veranstalter gestellt.

Gekühlte Getränke können die Teilnehmer vor Ort am Getränkestand erwerben. Bei der Anmeldung und Platzreservierung gibt es einen Getränkegutschein im Wert von 5,00 €.

Ausfahrt mit dem Oldtimer

Die Präsentation der Oldtimer-Ausstellung findet auf dem Parkplatz statt. Am frühen Nachmittag unternehmen die Aussteller eine gemeinsame Ausfahrt „Rund um Aegidienberg“.  öhepunkte der Veranstaltung sind die Prämierung der schönsten Tische und der vom Publikum als „Best of AEG“ gewählten Oldtimer.

Anmeldung zum Picknick und zur Oldtimer-Ausstellung
Jörg Adelt, Brillenstube Aegidienberg, Aegidiusplatz 3
02224-81303 oder 0171-4487952

Anmeldung zur Oldtimer-Ausstellung auch unter pedalo55@gmx.de.

Weiterlesen

Aegidienberg

Erfolgreiche SFA Leichtathleten beim Alwin-Hermann-Schülersportfest

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg. Gute Ergebnisse erzielte eine kleine, leistungsstarke Mannschaft der Leichtathleten der Sportfreunde Aegidienberg beim Schülersportfest der Troisdorfer LG Aggerstadion.

Bei bestem Leichtathlethikwetter und sehr guter Beteiligung erzielten die jungen SFA-Leichtathleten etliche persönliche Bestleistungen.

Erfolgreich waren die Jüngsten der Kinderleichtathletik KILA U10 im Mehrkampf, bestehend aus Hindernissprint, Weitsprungstaffel und Schlagwurf. Hier erreichten Noah Wördemann und Killian Fleißig mit der Mannschaft von Königswinter (6 Teilnehmer) einen 2. Platz.

Im harten Wettstreit mit der Konkurrenz sicherte sich Philipp Schellhaas (M U12) im Hochsprung mit 1,26 m den 1. Platz. Damit hat Philipp seine bisherige persönliche Bestleistung um 10 cm gesteigert. Auch im Weitsprung überzeugte Philipp. Er sprang 3,70 m und erreichte damit Platz 2.

Eine anerkennenswerte Entwicklung beobachtete man bei den Kindern W U12. Besonders leistungsstark war Ronja Behrens. Sie erreichte das Finale im 50 m Lauf und erzielte den 2. Platz in der ausgezeichneten Zeit von 7,99 sec – ihre persönliche Bestleistung.

Im 75 m B-Finale der W 12 erreichten Fenja Sonnenschein und Nele Fleißig zeitgleich das Ziel mit guten 11,26 sec. und sicherten sich Platz 3.

Den krönenden Abschluss des Schülersportfestes bildeten die 800 m Läufe der W 12 und M12. Nach einem couragierten Lauf und harten Kampf auf den letzten 30 m erzielte die in der W 12 startende Fenja Sonnenschein den 2. Platz in der ausgezeichneten Zeit von 2:44,25 Min – persönliche Bestleistung. Dieser Vorgabe schloss sich der ebenfalls im 800 m Lauf startende Jan-Luca Wördemann (M 12) an. Nach hohem Anfangstempo erreichte er mit seiner persönlichen Bestleistung in 2:43,19 Min den 1. Platz in seiner Altersgruppe.

Die Leichtathleten der SFA trainieren jeden Dienstag und jeden Donnerstag auf dem Sportplatz Rottbitze. Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen mit zu trainieren.

Weitere Informationen auf der Internetseite der SFA:
http://www.sf-aegidienberg.de/abteilungen/gymnastik-leichtathletik.html.

Klaus Katzenberger

Weiterlesen

Aegidienberg

Bad Honnefer Metzgerei gewinnt “Ludwig”

Beitrag

| am

Klaus Werner mit dem “Ludwig” | Foto: IHK

Klaus Werner mit dem “Ludwig” | Foto: IHK

Bad Honnef-Aegidienberg/Bonn. Der Ludwig 2018 für das beste mittelständische Unternehmen aus der Region Bonn/Rhein-Sieg geht an Werner’s Metzgerei GmbH & Co. KG aus Bad Honnef. Ausgerichtet wurde der regionale Wettbewerb von der IHK Bonn/Rhein-Sieg und der regionalen Servicestelle der Oskar-Patzelt-Stiftung (OPS), SC Lötters aus Bonn.

„Die Entscheidung ist angesichts einer Vielzahl von guten Bewerbungen nicht leicht gefallen, aber Werner´s Metzgerei hat in der Summe der Kategorien Gesamtentwicklung, Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Modernisierung / Innovation, Service / Kundennähe / Marketing sowie regionales Engagement die Nase für die Jury deutlich vorne gehabt”, sagte IHK-Präsident Stefan Hagen bei der Preisverleihung in der Rhein-Sieg-Halle in Siegburg.

„Die Liebe zum Beruf und den hochwertig hergestellten Produkten zeichnet den Sieger mit über 150 Beschäftigten aus“, erläuterte Dr. Christine Lötters für die Jury: „Werner´s Metzgerei konzentriert sich auf ihre Kernkompetenz; die traditionelle Verarbeitung und Veredelung von regional erzeugtem Fleisch.“ Der Jahresumsatz stieg 2014 über die Zehn-Millionen Euro-Marke und in den vergangenen fünf Jahren um 174 Prozent. Mit familienfreundlichen Arbeitszeiten in einer nicht einfachen Branche, kulinarischen Leckerbissen wie dem „Drachenfelsgriller“ und der Grillwurst „R(h)einländer“, ausgeprägtem regionalen Engagement und innovativem Marketing punktete das Unternehmen aus Bad Honnef in allen Kategorien.

Weitere Gewinner des Ludwig 2018 sind:
Kategorie besondere unternehmerische Leistung: DERPART Reisebüro Papendick GmbH & Co. KG, Siegburg
Kategorie regionales Engagement: Profitlich & Co. Immobilien KG, Bonn
Kategorie Marketing: Helm-Einrichtung GmbH, Troisdorf
Kategorie Nachhaltigkeit: Creapaper GmbH, Hennef
Kategorie Innovation: KMA Umwelttechnik GmbH, Königswinter
Kategorie Wachstum: ZBV – AUTOMATION GmbH, Troisdorf

 

Weiterlesen

Werbung & Veranstaltungstipps


JOHNA22. Juni 2018
Noch 2 Tage.

Juni, 2018

23Jun19:0021:00Konzert „Romantischer Sommerabend“

24Jun14:0018:002. Sommerfest im Brückenhof

28Jun18:0022:30Kunst! Rasen, Bonn, Germany

29Jun16:0022:00Bad Honnefer Schlemmerabend das kulinarische Ereignis

29Jun20:0023:00Jazz Pack

30JunJeden TagYin-Yoga Workshop

30Jun13:0017:00Vulkane, Mönche und Wein Im Siebengebirge


 

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

Cookie-Einstellungen

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) macht individuelle Entscheidungen notwendig. Bitte wählen Sie deshalb eine Option. Wenn Sie mehr wissen möchten, finden finden Sie hier zusätzliche Informationen Hilfe.

Wählen Sie eine Option

Erfolgreich gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies akzeptieren:
    Auf unserer Website kommen Cookies und andere Technologien zum Einsatz, um den Nutzerinnen und Nutzern einen möglichst großen Funktionsumfang unserer Dienstleistung anzubieten. Cookies ermöglichen ebenfalls die Personalisierung von Inhalten und unterstützen die zielgerichtete Veröffentlichung von Werbung, über die sich "Honnef heute" finanziert. Sie können außerdem zu Analysezwecken gesetzt werden. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
  • Nicht akzeptieren:
    Keine Cookies zulassen

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

X
X