Vernetzen

Titel

Das will der Wir-BM: "Tolle Ratsperiode mit vielen Konflikten und viel Erfolg"

Beitrag

| am

Was Du bist, werde ich auch mal - Otto Neuhoff mit Enkelkind nach der Amtseinführung

Was Du bist, werde ich auch mal – Otto Neuhoff mit Enkelkind nach der Amtseinführung

Bad Honnef | Nun ist er auch per Eid der Chef – Otto Neuhoff, neuer Bürgermeister von Bad Honnef. Vor dem Gang in den großen Sitzungssaal durchlief er ein Spalier klatschender Wahlunterstützer. Die anderen Fraktionen marschierten gleich durch und suchten ihre Plätze.

In der Mehrheit sonst durchaus sportlich bis leger gekleidet, zeigten viele Ratsvertreter, was sie sonst noch so im Schrank haben. Anzüge, Kleider und Kostüme in berry Kiss über Trend Marine bis Sommer Weiß. Sogar die Tartan-Krawatte darf in Tout Bad Honnef wieder getragen werden. Alternativ zu Blau-Gelb. Schließlich sind diese Farben derzeit WM-mäßig belegt.

Dann der formale Akt. Eröffnung, Schriftführer wählen, Eid sprechen. SPD-Frontfrau Lucia Olbrück sprach vor, Neuhoff schwor. Alles gut.

In seiner kurzen Ansprache wünschte sich ON-Bürgermeister vor allem, nach sechs Jahren sagen zu können: Wir alle haben viel bewegt für die Stadt. Wir alle haben dazu beigetragen, das Ansehen der Stadt, des Rates und der Verwaltung zu steigern. Wir gewinnen oder verlieren zusammen. Es geht um das Wohl der Stadt.

Ein Wir-Bürgermeister, der gelernt hat, wie er bei Reden vor größerer Runde die Armhaltung steuern muss, dass der Kopf gerade zu halten ist und beide Füße fest auf dem Boden stehen – wg. der Erdung.

Dann setzte er rhetorisch noch einen drauf, sprach von der Hoffnung auf eine “tolle Ratsperiode mit vielen Konflikten und viel Erfolg” – Spass, Spannung, Sieg.

Nur mit den amtschimmeligen Formalien klappte es noch nicht so ganz. Würd’s doch bloß so bleiben.

Schade, dass die Fraktionsvorsitzenden nichts gesagt haben; schade, dass sich die neuen Ratsmitglieder nicht kurz vorgestellt haben. Das kann nächsten Donnerstag nachgeholt werden.

Dann findet die erste Ratssitzung nach der Amtseinführung statt. Mit richtig brisanten Themen – und hoffentlich genauso vollen Zuschauerrängen.

Amtseid-(12)

Blick nach oben gerichtet

Amtseid-(6)

Beifall für “Bäd Otto”

Amtseid-(13)

In guten wie in schlechten Zeiten …

Interessiert Sie das? Dialog Bad Honnef

 

 

 

Einen Kommentar verfassen

0 Comments

  1. Florette Hill

    26. Juni 2014 eingestellt am 7:15

    Sehr guter Beitrag in Wort und Bildern –
    genau so habe ich es auch empfunden!

    Alles Gute
    Florette Hill

  2. Amberge, Daniel

    26. Juni 2014 eingestellt am 13:56

    Ich wünsche dem neuen Bürgermeister sowie dem neuen Rat ein gutes Gelingen und eine gute Zusammenarbeit unter allen Ratsmitgliedern zum Wohle der Stadt Bad Honnef. Möge die Idee, die Herrn Otto das überwältigende Wahlergebnis bei der Stichwahl zum Bürgermeister beschert hat, daß eine Zusammenarbeit über Parteigrenzen hinweg notwendig und einzig zielführend ist, auch alle mit in den Bann ziehen und somit zu guten Ergenissen für die Stadt Bad Honnef führen.

    Daniel Amberge

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 26 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X