Vernetzen

Bad Honnef

Kiezkaufhaus: Rat muss entscheiden, ob defizitäres Projekt weitergeführt werden soll

Beitrag

| am

Stadt Bad Honnef: Kiezkaufhaus auf Wachstumskurs

Bad Honnef – 640 EUR Einzahlungen, 31.622 Auszahlungen. Diese Zahlen, bezogen auf das Jahr 2019, veröffentlichte die Stadt Bad Honnef zum Betrieb des Kiezkaufhauses. Obwohl sie auch bis 2022 nur Verluste hochgerechnet hat, will sie das Projekt weiterführen.

Der Haupt- und Finanzausschuss soll dem Rat empfehlen, das mit 100.000 EUR Fördermittel und 100.000 EUR Eigenleistung finanzierte Online-Portal zum Jahresende in den Regelbetrieb zu überführen. Sie sieht in der Plattform die Möglichkeit, den Einzelhandel zu stärken, die Innenstadt zu beleben und sie als soziales Zentrum zu erhalten.

Ende Juli 2017 wurden der Stadt Fördermittel aus dem NRW-Programm „Digitalen und stationären Einzelhandel zusammendenken“ bewilligt. Heute nehmen nach Verwaltungsvorlage acht Shops mit Verkaufsfunktion und neun Geschäfte als Schaufenster teil. Das für den Projektzeitraum gesteckte Ziel von 20 Teilnehmern sei nach Aussage der Verwaltung somit „deutlich erreicht“. Die Zahl der registrierten Nutzer habe sich auf 100 erhöht.

Chancen für das Onlineportal sieht die Stadt in neuen Geschäften, die unter anderem am Saynschen Hof entstehen sollen. Außerdem setzt sie auf ein breiteres Produktangebot und auf Lebensmittelanbieter. Ein dauerhafter Erfolg der Plattform sei nur mit einem Frequenzbringer zu erzielen. Weiterhin denkt die Stadt daran, mit potenziellen Investoren zu kooperieren, beispielsweise Immobilieneigentümer von Ladenlokalen und Häusern, die ein Interesse an einer funktionierenden Innenstadt hätten.

Ende 2019 entfällt die Personalstelle für das Bad Honnefer Kiezkaufhaus. Gleichzeitig soll die Subventionierung durch die Mithilfe bei der Einrichtung und Pflege von Shops eingestellt werden, ist in der Verwaltungsvorlage zu lesen.

Während sich die Stadt auch zukünftig vermittelnd um die Händler vor Ort und den Lieferservice kümmern will, soll die Agentur Scholz und Volkmer wie bisher den Shop-Betrieb organisieren und abrechnen.

Scholz und Volkmer ist 2015 mit dem ersten Kiezkaufhaus mit 16 Händlern gestartet. Bei einer Präsentation Ende 2017 im Bad Honnefer Rathaus erklärte die Agenturvertreterin, dass sich mittlerweile 30 angemeldet hätten. Aktuell sind auf der Website des Wiesbadener Kiezkaufhauses 20 Anbieter gelistet.

Ein 2016 gegründeter Pop-up-Store wurde mittlerweile wieder geschlossen.

In Bad Honnef gab es bereits vor Aufbau des Kiezkaufhauses mit lebensart-badhonnef.de und badhonnef-hats.de (heute honneferveedel.de) zwei Portale, die ebenfalls lokale Unternehmen listen – allerdings ohne Shop.

Haupt- und Finanzausschuss
13.6.2019, 18 Uhr, Ratssaal

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Honnef

Ausschusssitzung verschoben

Beitrag

| am

Bad Honnef – Die Sitzung des Ausschusses Stadtentwicklung, Planen und Bauen wird auf Donnerstag, 27.06.2019, verschoben.

Die Verwaltung gab terminliche Gründe für die Verlegung an.

Weiterlesen

Bad Honnef

Wegen Software-Umstellung: Bürgerbüro Bad Honnef drei Tage geschlossen

Beitrag

| am

Bad Honnef – Das Bad Honnefer Bürgerbüro am Rathausplatz 12 schließt von Montag, 12.08.2019, bis Mittwoch, 14.08.2019. Auch das Bürgerbüro Aegidienberg, Aegidiusplatz 10, das regulär immer montags und freitags öffnet, ist am Montag, 12.08.2019, geschlossen. Grund ist eine Umstellung der Software des Meldeprogramms.

Die Umstellung erfolgt nach und nach in jeder Kommune des Kreises. Die Mitarbeitenden werden während der Schließung zum neuen Programm geschult und sind deshalb auch telefonisch nicht zu erreichen. Sollten Pässe und Ausweise beantragt sein, wird gebeten, die Schließung zu berücksichtigen, denn Ausweisdokumente können in diesem Zeitraum nicht abgeholt werden.

Die Mitarbeitenden im Bürgerbüro Bad Honnef-Tal, Rathausplatz 12, sind am Donnerstag, 15.08.2019, von 8:00 bis 18:00 Uhr wieder wie gewohnt zu erreichen. Durch die mehrtägige Schließung kann an diesem Tag der Publikumsverkehr größer sein und sich die Wartezeiten verlängern. Das Bürgerbüro in Aegidienberg hat am Freitag, 19.08.2019, von 8:00 bis 12:00 Uhr regulär geöffnet

Weitere Informationen gibt es im Bürgerbüro Bad Honnef, Rathausplatz 12, sowie Bürgerbüro Aegidienberg, Aegidiusplatz 10, oder per Telefon 02224/184-251 sowie per E-Mail buergerbh@bad-honnef.de .

Weiterlesen

Bad Honnef

Grundpreis für Trinkwasser steigt um über zwei EUR pro Monat

Bad Honnef AG: Anpassung der Trinkwasserpreise zum 1. Juli 2019

Beitrag

| am

Bad Honnef. Für zwei Milliarden Menschen ist freier Zugang zu Wasser keine Selbstverständlichkeit. In Deutschland unvorstellbar.

Trinkwasser ist hier das wichtigste Lebensmittel – es lässt sich durch nichts ersetzen. Deshalb gelten in Deutschland strenge gesetzliche Vorgaben für die Trinkwasserqualität. Zertifizierte Labore überprüfen unser Trinkwasser regelmäßig in kurzen Abständen auf seine Inhaltsstoffe und weisen nach, dass es die vorgeschriebenen Grenzwerte einhält.

Die BHAG fördert das Rohwasser aus zwei Brunnen, die sich in unmittelbarer Nähe zu ihrem Wasserwerk „Im Lohfeld“ in der Wasserschutzzone 1 in Bad Honnef befinden. Dieser Bereich wird besonders streng vor Verunreinigungen gesichert. Das mikrobiologisch reine Rohwasser stammt aus einer Tiefe von circa 20 Metern und besteht aus Grundwasser sowie Uferfiltrat des Rheins.

Damit die BHAG die notwendige Sicherheit und somit die hohe Trinkwasserqualität gewährleisten kann, sind regelmäßige Investitionen in die Wasserinfrastruktur notwendig. Im Vorjahr flossen allein rund 1,4 Millionen Euro in das Trinkwassernetz und die Anlagen der BHAG. Eine besondere Herausforderung sind zudem die topografischen und geologischen Aspekte – denn das Siebengebirge mit seinen Bergen und Tälern prägt das Versorgungsgebiet der BHAG. Hierdurch verläuft das 280 Kilometer lange Leitungsnetz, das die Wasserwerke mit seinen zwölf Hochbehältern und acht Druckerhöhungsanlagen verbindet. Die Anzahl der Hochbehälter und Druckerhöhungsanlagen ist somit deutlich höher als zum Beispiel in einem Versorgungsgebiet am Niederrhein.

Keine Sorgen machen muss sich die BHAG allerdings um das Thema „Nitrat im Grundwasser“, denn im Einzugsgebiet der BHAG befinden sich kaum landwirtschaftliche Flächen. Die BHAG engagiert sich dagegen anderweitig und ist seit Jahrzehnten Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Rheinwasserwerke. Diese AG sorgt durch Verhandlungen mit Einleitern – darunter Chemiewerke und Kläranlagen – für eine kontinuierliche Verbesserung der Wasserqualität des Rheins.

In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen in der Trinkwasserversorgung stetig erhöht. Lohn- und Betriebskosten sind gestiegen und hohe Investitionen waren erforderlich, um die Trinkwasserqualität auf höchstem Niveau zu halten. Trotz dieser und allgemeiner Kostensteigerungen konnte die BHAG die Wasserpreise dennoch über 15 Jahre stabil halten. Eine Anpassung der Grundpreise ist nun aber notwendig.

Zum 1. Juli 2019 wird daher der monatliche Grundpreis für den Haushaltsbedarf von 5,47 Euro auf 7,84 Euro (jeweils brutto) erhöht. Das entspricht einem Anstieg von 2,37 Euro pro Monat. Der Mengenpreis (Arbeitspreis) bleibt hingegen unverändert. Neben den Haushaltskunden betrifft die Preisanpassung auch Gebäude, die zu gewerblichen, beruflichen oder sonstigen Zwecken genutzt werden, sowie den landwirtschaftlichen Betriebsbedarf.

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Juni, 2019

01Jun11:0022(Jun 22)15:00Weltbaustelle Infostand am Marktplatz Bonn

19Jun16:0018:00Sitzung Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen und Bauen - 29/X

19Jun19:0021:00Vom Beueler Becher zu Bonn blüht und summt - wie wir die Stadt mitgestalten

20Jun15:0016:30Tanz mit

20Jun20:30Akustik Folk Session

21Jun17:0020:00Critical Mass Sieg(burg)

24Jun17:0018:30Grüner Stadtspaziergang - Flora und Fauna an Wegen und Wänden

25Jun19:0021:00Zero Waste Bonn Neulingstreffen + Brainstorming

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Viel Vergnügen

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X