Vernetzen

Kirche

Termine der Ev. Kirchengemeinde

Beitrag

| am

Konfirmation
Am Wochenende 14./15. April 2018 werden insgesamt 41 Jugendliche in zwei Gottesdiensten in der Erlöserkirche zu Bad Honnef von Pfarrerin Britta Beuscher und Pfarrer Uwe Löttgen-Tangermann konfirmiert. Mit der Konfirmation bestätigen die Konfirmanden das Versprechen, das ihre Eltern und Paten bei ihrer Taufe stellvertretend für sie gegeben haben. Für ihren weiteren Lebensweg wird ihnen Gottes Segen zugesprochen.

Samstag, 14. April 2018, 16.00 Uhr mit Gospel-Chor n`Joy
Pia Assenmacher, Frederic Beckmann, Esther Böning, Jule Böttcher, Solon Hamm, Eva Hellmich, Denis Henz, Levente Herzbach, Jule Kikillus, Nele Kikillus, Greta Kluge, Philine Klüsner, Katharina Koelzer, Bastian Kurth, Aliza Meyer, Annalena Never, Charlotte Never, Benjamin Ohlert, Nico Saal, Mia Schmidt-Haupt, Aileen Schöne-Warnefeld, Evelyn Siwzow, Sebastian Wache, Hans Jonah Warning, Damian Wicharz

Sonntag, 15. April 2018, 10 Uhr mit dem Posaunenchor
Inga Hahnau, Moritz Hamelmann, Jan-Linus Kappels, Kristjan Kollritsch, Sven Laackmann, David Lammering, Luca Leue, Salome Mahlein, Mats Pabst, Cäcilia Plötner, Anna Schnoor, Samuel Schubert, Paul Stawinoga, Justus Stegmann, Marcel Waerder, Désirée Wirtgen

Vorträge zum Spannungsfeld Biologie-Ethik-Religion
Die evangelische Gemeinde Bad Honnef lädt zu vier Vorträgen mit anschließender Diskussionsrunde zum Spannungsfeld von Biologie, Ethik und Religion ein. Referent Bertold Durst (Biologe und Biologiedidaktiker) wird sie in folgende Themen mit hineinnehmen:
11. April: Gen-Editing – Ausmerzung von Fehlern? Verbesserung der Konstruktion Mensch?
18. April: Enhancement – Gottgegebener, reparierter, oder optimierter Mensch?
19. April: Sterben – Wann, woran, wozu?
2. Mai: Schöpfung und Evolution – Woher kommen wir, wohin gehen wir?
Die Veranstaltungen finden jeweils von 19:30 Uhr bis ca. 21:00 Uhr im Bunten Haus (Krachsnußbaumweg 21) statt. Der Eintritt ist frei.

Offenes Singen
Unter dem Motto: „Sing mal wieder!“ lädt die Ev. Kirchengemeinde Bad Honnef zum monatlichen Offenen Singen im Gemeindehaus an der Luisenstraße ein. Am Montag, 16. April 2018, wird ab 19 Uhr unter Leitung von Marie-Dorothea Wählt ganz ungezwungen gesungen. Alle Interessierten erwartet ein breit gefächertes Programm von neuen geistlichen Liedern über Volkslieder bis zu Kanons.

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Bad Honnef

Treffen der Frauenhilfe zum Klimawandel

Beitrag

| am

Bad Honnef. Die Evangelische Frauenhilfe lädt zu ihrem nächsten Treffen am 13. Juni 2018 ein. Thema ist der weltweite Klimawandel: Wie hängt unser alltägliches Verhalten damit zusammen? Was können und wollen wir tun, damit nach uns kommende Generationen noch gute Lebensgrundlagen vorfinden?

Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Gäste sind herzlich willkommen.

Weiterlesen

Bad Honnef

Zum ersten Mal Kirmes-Schiffstour für Senioren ab 70

Beitrag

| am

Kirmes-Schiffstour

Bad Honnef. Am Mittwoch, 20. 06.2018, startet zum ersten Mal eine Kirmes-Schiffstour der Pfarrgemeinde St. Johann Baptist, Bad Honnef. Die Pfarrgemeinde lädt alle Senioren ab 70 Jahren, die zur Pfarrgemeinde gehören, zu diesem erstmaligen Ereignis ein. Anlass ist der Namenstag des Pfarrpatrons Johannes der Täufer (Baptist).

Das Salonschiff “MS Theresia” legt um 14.30 Uhr an der Insel Grafenwerth an, um 15.00 Uhr ist Abfahrt. Geplant ist ein Gottesdienst an Bord und eine fröhliche Schifffahrt mit Kaffeetrinken und Musik bis zirka 18.00 Uhr.

Die Kosten betragen insgesamt 5,00 (fünf) Euro pro Person, die beim Einsteigen zu zahlen sind. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bis zum 15.06.2018!

Anmeldung ab sofort bei Horn, 02224 – 5523 oder im Pastoralbüro, 02224 – 93 15 63.

Weiterlesen

Kirche

Hl. Messe auf der Insel

Beitrag

| am

Bad Honnef. An Fronleichnam beginnt die Hl. Messe für St. Marien, St. Johann Baptist und St. Martin um 09.30 Uhr auf der Insel Grafenwerth. Von dort aus geht dann die Prozession nach St. Johann Baptist.

Der Weg:
über die Inselbrücke und die Fußgängerbrücke bis zur Alexander-von-Humboldt-Straße, dann nach links in die Alexander-von-Humboldt-Straße bis zur Girardetallee. Die Girardetallee hinauf bis zur evangelischen Erlöserkirche, weiter durch die Weyermannalle bis zur Hauptstraße, über die Hauptstraße, durch die Fußgängerzone und die Kirchstraße bis zum Hochkreuz an der Pfarrkirche Sankt Johann Baptist. Hier wird zum Abschluss der Prozession der Sakramentale Segen erteilt.

Es wird um Fahnen- und Blumenschmuck gebeten.

Sollte das Wetter die Messe und die Prozession nicht erlauben, werden um 08.30 Uhr alle Glocken läuten und es findet eine Hl. Messe um 09.30 Uhr in St. Martin statt.

Alle Gemeindemitglieder der Talgemeinden sind nach der Prozession zu einem gemütlichen Zusammensein im Pfarrgarten eingeladen.

Weiterlesen

Tipps

Werbung & Veranstaltungstipps


Veranstaltungen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 4 Monate.
Anzeigen wimmeroth_logo

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt