Änderung der Einbahnstraßenregelung in der Grabenstraße

0
201

Bad Honnef – Die Stadt Bad Honnef wird in der Grabenstraße eine Anpassung der Verkehrsführung vornehmen. Seit Donnerstag, den 19.01.2023 wird die Einbahnstraßenregelung aufgrund einer Baumaßnahme in der Brunnenstraße für ca. eine Woche umgedreht. Dies bedeutet, dass der Verkehr nun von der Schulstraße über die Grabenstraße fließt. Von der Karl-Simrock-Straße darf nicht mehr in die Grabenstraße eingefahren werden. Diese Regelung wird nach Abschluss der Baumaßnahme in der Brunnenstraße bis zum Ausbau der Grabenstraße im Sommer beibehalten. Die Zeit bis zum Ausbau der Grabenstraße wird als Testphase für die zukünftige Verkehrsführung genutzt. Weiterhin wird erneut darauf hingewiesen, dass das Haltverbot im Einmündungsbereich Brunnenstraße / Ecke Grabenstraße zwingend einzuhalten ist.

Die Stadt Bad Honnef ist zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs einschließlich der Einhaltung der Durchfahrtsbreiten für Einsatz-, Ver- und Entsorgungsfahrzeuge, verpflichtet. Daher wird darauf hingewiesen, dass bei Nichteinhaltung des Haltverbots mit Abschleppmaßnahmen zu rechnen ist.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein