Rheinbreitbach, Rheinland-Pfalz

Nikolausmarkt: „Mer looße et kraache“ sagt Danke!

stammtisch - Nikolausmarkt: „Mer looße et kraache“ sagt Danke!

Rheinbreitbach – Ein toller Nikolausmarkt 2019 ging Samstagabend auf dem Renesseplatz zu Ende. Organisiert hatte ihn der Stammtisch „Mer looße et kraache“. Die Stammtischschwestern und -brüder sind überglücklich, dass alles so gut geklappt hat. “Doch ohne Hilfe hätten wir es allein wohl nicht mehr geschafft. Daher möchten wir uns von Herzen gern bedanken bei Helfern und Sponsoren”:

  • den nicht kommerziellen Standbetreibern,
  • den Helferlein in unserem Bratwurststand,
  • Roland Thelen,
  • dem BürgerVerein Rheinbreitbach,
  • der Grundschule Rheinbreitbach,
  • den Rheinbreitbacher Burgbläsern,
  • dem Chor A Braccio,
  • dem Rheinbreitbacher Bauhof,
  • Rainer Hombücher von honnef-heute.de,
  • unserem „neuen“ Nikolaus Matthias,
  • unserem Platz-Manager Roland,
  • unserem Original-Thüringer-Bratwurst—Bringer Markus,
  • Ansgar Federhen aus der Druckerei Plump,
  • dem Bäcker „Becker“ aus Selhof,
  • dem Stuxhof in Unkel,
  • dem FrischeMarkt in Selhof
  • dem IngenieurBüro Kayser-Heinrichs,
  • der Sparkasse Neuwied/ Filiale Rheinbreitbach,
  • der Volks- und Raiffeisenbank Neuwied/ Filiale Rheinbreitbach,
  • dem Haus Rabenhorst in Unkel,
  • dem HIT-Markt in Bad Honnef.
cb no thumbnail - Nikolausmarkt: „Mer looße et kraache“ sagt Danke!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vorheriger BeitragNächster Beitrag