Vernetzen

Rhöndorf

Senat der KG Ziepches Jecke trauert um Karl Josef Jakobs

Beitrag

| am

Der Senat der KG Ziepches Jecke trauert um seinen Ehrenpräsidenten Karl Josef Jakobs. Jakobs war am 11. Februar 2019 im Alter von neunundachtzig Jahren verstorben.

Karl Josef Jakobs wurde am 4. Januar 1982 als 26. Senator in den Senat aufgenommen. 1994 wurde Jakobs der 4. Präsident des Senats, als Nachfolger von Dr. Hans Claussen, der sein Amt aus Gesundheitsgründen niedergelegt hatte.

In den folgenden neunzehn langen Jahren führte Jakobs den Senat mit Umsicht und Geduld. “Karl Jakobs,” erinnert sich Ehrensenator Dr. Hans Hoitz an seinen Freund, “war ein Glücksfall für den Senat, für dessen Aufgaben er sich mit Begeisterung und Tatkraft einsetzte, unter anderem auch für die Gründung der Senatsbläser von 1988 bis 2010.” Er machte sich verdient um den Erhalt der KG, in der es nach 2001 eine lange inaktive Phase gab. Sein Leitbild für den Senat war das einer Senatsfamilie. Senatspräsident Dr. Rolf D. Cremer erinnert sich gut an die letzte Begegnung, die nur wenige Wochen zurück liegt. “Ich brachte ihm den Sessionsorden der KG mit dem Motiv des dreißigsten Geburtstages der Tanzgarde mit. Karl freute sich riesig und erzählte mir dann, dass die Bewahrung von Brauchtum und Tradition als Bindemittel von Gemeinschaften, und insbesondere in Rhöndorf ihm immer wichtig gewesen sei. Er bat mich, darauf besonders zu achten.”

Bei seinem Ausscheiden als Senatspräsident im Jahre 2013 hielt Dr. Hoitz eine Laudatio. “Lieber Karl: Vielen, vielen Dank für die neunzehn Jahre Deiner Regentschaft. Sei gewiss: wir lassen Dich nicht gerne gehen.”

Bad Honnef, 14.02.2019

Prof. Dr. Rolf D. Cremer
Präsident des Senats der KG Ziepches jecke e.V.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

März, 2019

22Mär17:30Eröffnungsfeier der Marktschwärmerei

23Mär18:0019:30Konzert des Klavierzyklus

24Mär19:0021:00Duoabend mit Ida Bieler (Violine) und James Maddox (Klavier)

27MärJeden TagPuppentheater im Saal Kaiser

30Mär16:0016:45Führung rundum St. Johann Baptist Bad Honnef

30Mär20:0022:00„BIG BANG! Chansons Swing“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 61 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X