Vernetzen

Sport

Bad Honnef: Wichtiger Sieg für HFV

Beitrag

| am

Bad Honnef – Mit einem 4:1-Sieg gegen Hertha Rheidt verschaffte sich der FV Bad Honnef Luft im Abstiegskampf. Nach der Niederlage von Flittard gegen Windeck liegen die Honnefer wieder mit drei Punkten vor den Kölnern, die aktuell auf dem 14. Platz sind.

Dabei sah es zunächst gar nicht gut für die Badestädter aus. In der 18. Minute ging der Gastgeber mit 1:0 in Führung. Erst in der 55. Minute schaffte Jungmin Lee den Ausgleich. In der 71. und 80. Minute brachten die Routiniers Benjamin Krayer und Kevin Leisch die Gäste 3:1 in Front, bevor Manuel Jäger mit seinem Treffer in der 5. Minute der Nachspielzeit den 4:1-Sieg für Honnef besiegelte.

“Zweite” siegt 5:1

Gute Nachrichten auch von der zweiten Mannschaft des HFV. Sie landete heute in Rheidt gegen die zweite Mannschaft der Hertha einen 5:1-Kantersieg. Auch hier gingen die Gastgeber 1:0 in Führung. Luigi Falsone (47.), Bayran Cesar Kasir Fernandez (51.), Marco Liebrenz (57.), Andreas Ludwig Schulte (66.) und Joel Jan Hoffmann (83.) korrigierten bis zum Abpfiff das Ergebnis deutlich zugunsten der Honnefer.

 

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Sport

TVE-Handballabteilung feierte zwei Tage – Neuer Trainer für die Jugendmannschaften

Beitrag

| am

Fotos: TV Eiche

Bad Honnef – Nicht nur im Wettbewerb machen die Handballer des TV Eiche auf sich aufmerksam. Zwei Tage lang feierten nun Eltern, Kinder, aktuelle Spieler der Herrenmannschaft und Ehemalige zusammen. Stockbrot und eine eine Nachtwanderung standen auf dem Programm und natürlich auch einige Trainingseinheiten. Einen großen Dank richteten die Verantwortlichen an die Organisatoren, die Freiwilligen, die zur Durchführung dieses Tages beigetragen haben und an Teamsport Metzler. Das Fachgeschäft stellte der Jugend neue Bälle zur Verfügung.

Unspektakulär verlief die Jahreshauptversammlung. Der Abteilungsvorstand wurde komplett bestätigt. Die erfolgreiche Arbeit, besonders im Jugendbereich, dürfte somit konsequent weitergeführt werden.

Mit Oliver Funder wird ab dem 1. August 2019 erstmalig ein FSJler im Jugendbereich tätig sein. Funder hat in diesem Jahr sein Fachabi im Bereich Gesundheit und Soziales abgeschlossen. Als Trainer war er die letzte Saison beim TSV Bonn rrh tätig. Zudem ist er seit Leistungsträger in der A-Jugend des TSV Bonn rrh. „Ein großer Erfolg und ein weiterer wichtiger Schritt beim Aufbau der Handball-Jugend“, so Handball-Vorsitzender Stephan Kurenbach. Oliver Funder wird alle Jugendmannschaften trainieren und auch den OGS-Unterricht leiten.

Noch eine Neuigkeit: Förderer der Handball-Abteilung haben den Club der 40 gegründet. Nun suchen sie weitere 40 Sponsoren, die monatlich 10 EUR für die Jugendarbeit spenden.

Mehr Informationen sind auf www.handball.tv-eiche.de zu finden. (B.S.)

Weiterlesen

Sport

Golf: Hagerhof-Schüler Jenson Whiting wurde Rheinland-Pfalz/Saarland-Meister 2019

Beitrag

| am

Windhagen/Bad Honnef – Der Golfclub Waldbrunnen freut sich über den Erfolg von Jenson Whiting bei den Jugend-Einzelmeisterschaften Rheinland-Pfalz/Saarland in der Altersklasse 14. Mit 17 Schlägen über Par nach 36 Loch und damit 7 Schlägen Vorsprung vor dem Zweiten, konnte holte er souverän den Sieg. Mit seinem Ergebnis belegte er zusätzlich den 5. Platz in der AK16 und den 10. Platz in der AK18.

„Wir freuen uns sehr, dass ein Spieler unserer Jugendmannschaft diesen Titel erspielt hat und gratulieren Jenson sehr herzlich zu diesem großartigen Erfolg.“, so Sascha Schulz, Jugendwart des Golfclub Waldbrunnen. Ziel der hiesigen Jugendförderung ist es, Kinder mit viel Spaß und Engagement dauerhaft für den Golfsport zu begeistern und ihre persönliche Entwicklung mit den Werten des Golfsports zu unterstützen. Die Jugendarbeit des Golfclub Waldbrunnen wurde 2018 erneut mit dem Bronzezertifikat des Deutschen Golf-Verbands ausgezeichnet und gehört damit zu den Top 100 Golfclubs in Deutschland.

Ein Beispiel dafür ist auch die enge Zusammenarbeit mit Jensons Schule, der Privatschule Schloss Hagerhof in Bad Honnef. Bereits seit 1998 kooperiert sie mit dem Golfclub, um im Rahmen des Förderprogramms „Abschlag Schule“ Golf als Leistungssport in der Schule zu etablieren. Seit 2017 arbeitet der Golfclub zudem mit der Erich Kästner Grundschule aus Windhagen zusammen und ist offen für weitere Kooperationen mit Schulen aus der Region.

Jensons Familie kommt aus Großbritannien, der Heimat des Golfsports. Mit seinem Vater golft er regelmäßig auch außerhalb des Trainings.

Die Faszination Golf kann jeder selbst erleben, beispielsweise bei einem Schnupperkurs. Am 23. Juni präsentiert sich der Golfclub Waldbrunnen zudem beim Tag der offenen Tür in Windhagen (Brunnenstraße 11, 53578 Windhagen). Gleichzeitig findet dort ein Golf-Flohmarkt statt, bei dem nicht nur Einsteiger günstiges Golf-Equipment finden können. Mit Spenden vom Flohmarkt und dem eine Woche später vom Schloss Hagerhof ausgerichteten Turnier „Jugend für Erwachsene“ wird die Golf-Jugend weiter gefördert.

Weiterlesen

Sport

Sportverband Bad Honnef “Kreis-Vizemeister” im Sportabzeichen-Wettbewerb

Beitrag

| am

Bad Honnef/Rhein-Sieg-Kreis – Obwohl es inzwischen 107 Jahre alt ist: Das Deutsche Sportabzeichen ist nach wie vor beliebt! Das war die Quintessenz der Ehrung im Sportabzeichenwettbewerb des Kreissportbundes Rhein-Sieg für das Jahr 2018, die jetzt in Rheinbach stattfand. Im vergangenen Jahr legten 7.742 Menschen im Rhein-Sieg-Kreis die Prüfungen für das Sportabzeichen ab. Trotz Smartphone und Co. waren 6.547 Jugendliche unter den Absolventen.

Neben einzelnen Mädchen und Jungen beziehungsweise Frauen und Männern haben sich auch wieder Gemeinde- und Stadtsportverbände im Wettbewerb um die meisten abgelegten Abzeichen gemessen. Dabei entscheidet das Verhältnis von abgelegten Sportabzeichen zur Anzahl der Mitglieder über die Platzierung. Der erste Platz ging an den Stadtsportbund Königswinter, gefolgt vom Sportverband Bad Honnef, der Gemeinde Ruppichteroth, Stadtsportverband Rheinbach und dem Gemeindesportbund Neunkirchen-Seelscheid.

Die Disziplinen beim Sportabzeichen reichen von Laufen über Schwimmen oder Radfahren bis hin zu Sprungdisziplinen. Dabei sind die Leistungserwartungen nach Altersklassen gestaffelt.

Bei der Sportabzeichen-Ehrung 2018 sprachen Ralf Klösges, der Direktor der Kreissparkasse Köln für den Rhein-Sieg-Kreis, sowie Rheinbachs Bürgermeister Stefan Raetz die Grußworte. Die Ehrung der Sportlerinnen und Sportler nahmen Wolfgang Müller, Präsident des Kreissportbundes e.V., und Rainer Land, Leiter des Kreissportamtes, vor.

Das Deutsche Sportabzeichen hat im Rhein-Sieg-Kreis treue Fans: 7 Personen wurden für ihr 40stes Sportabzeichen geehrt, 6 für das 35ste, 6 für das 30ste und 14 für ihr 25stes Sportabzeichen.

Übrigens: Ihre ausgefüllte Sportabzeichen-Prüfkarte können erwachsene Sportlerinnen und Sportler – beim Rhein-Sieg-Kreis einreichen – das Sportamt stellt dann die Urkunde über den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens aus. Auch Prüferausweise zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens können beim Sportamt des Rhein-Sieg-Kreises ausgefertigt oder verlängert werden. Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Deutsche Sportabzeichen ist Ilona Leye (Telefon: 02241/13-2783, E-Mail: ilona.leye@rhein-sieg-kreis.de). (db)

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Mai, 2019

23Mai19:3022:30Jahreshauptversammlung der KG "Löstige Geselle 1946 e.V." Bad Honnef

26Mai19:0021:00HG.Butzko mit seinem neuen Programm „echt jetzt“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Viel Vergnügen

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X