Baubeginn für neues Freizeitangebot im Grünzug Nord

0
Symbolfoto

Bonn-Tannenbusch – Im Grünzug Nord haben am Donnerstag, 6. Mai 2021, die Arbeiten für ein neues Spiel-, Sport- und Bewegungsangebot begonnen: Der vorhandene Basketballplatz wird erneuert und erhält einen Kunststoffbelag. Neben dem Platz werden außerdem vier Fitnessgeräte aufgestellt. Neben einer artenreichen Blühwiese mit heimischen Pflanzen wird ein standortgerechter Baum gepflanzt.

Vor allem Bewohner aus dem angrenzenden Ortsteil Neu-Tannenbusch, in dem es an bespielbaren Freiflächen mangelt, sollen durch das neue Angebot angesprochen werden. Ziel ist es, einen Ort der Begegnung zu schaffen, welcher die Integration und den sozialen Zusammenhalt stärkt.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Juli 2021. Die Pflanzarbeiten sind für den Herbst geplant. Die Gesamtkosten betragen rund 191.000 Euro. 90 Prozent der Kosten werden aus dem Investitionspaket Soziale Integration von Bund und Land gefördert.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein