Bad Honnef-Selhof – Entweder es gibt einen Weg oder Du machst einen. Olli, Sascha und Olli von der KG Große Selhofer haben sich entschieden. Sie gehen heute von Bad Honnef nach Kölle.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeigeintersport

Eigentlich sollte heute die Sitzung der KG Große Selhofer im Saal Kaiser stattfinden. Wegen Corona unmöglich.

Rund 50 Kilometer müsse die jecken Selhofer bewältigen. Unterwegs treffen sie auf Vertreter örtlicher Karnevalsvereine, die sie mit leckeren Sachen verwöhnen wollen. Auch Livemusik wurde angekündigt. Die gesamte Tour wird live auf Facebook übetragen.

Der große Moment dann an der Deutzer Brücke. Zu Ehren der Bläck Fööss, die in diesem Jahr ihren 50. + 1 feiern (im August 2020 konnten wegen Corona die Jubiläumskonzerte nicht stattfinden), wollen die jecken Selhofer die Brücke barfuß überqueren.

Ziel ist dann der Kölner Dom. Ein Kölsch im Brauhaus wird es nicht geben, ambulant vermutlich schon.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein