Tag der Kölschen Mess – Für Bad Honnefer Jecken ein trauriger Sonntag

0
kölsche mess
pfarrer breuer
Pfarrer Breuer als Gemälde in “seiner“ Anna Kapelle

Bad Honnef – Heute würde unter normalen Umständen in Bad Honnef die Kölsche Mess gefeiert. Ihr folgt die Weiberfastnacht und damit die Zeit des Straßenkarnevals. Der Veilchendienstagszug in Aegidienberg bildet den Ausklang des Straßenkarnevals. Und am Aschermittwoch ist dann alles vorbei.

Vermutlich ist es für viele heute ein eher nicht so schöner Tag, denn zum zweiten Mal hintereinander findet die Mess nicht statt. Noch trauriger allerdings ist, dass derjenige, der sie in Bad Honnef einführte und über zwei Jahrzehnte zelebrierte, im letzten Jahr verstarb: Pfarrer Herbert Breuer. Der gebürtige Solinger las sie immer in rheinischer Mundart. Er selbst bezeichnete das als „Rheinisch-Esperanto“.

In Erinnerung und als kleiner Ausgleich hier noch einmal die beiden letzten Kölsche Mess vor Corona:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein