Bad Honnef | “Honnefer Ston Zesamme” hieß die Aktion der Dragons im letzten Jahr. In der neuen Saison wird sie mit neuem Namen fortgesetzt: “Verein(t) Feuer und Flamme“. Beim Heimauftakt gegen die Bayer Giants Leverkusen am Samstag (19 Uhr, DragonDome) wird sich mit dem Circus Comicus der erste Verein präsentieren.

„Wir freuen uns, dass die Dragons Rhöndorf so viel Zuspruch in der vergangenen Saison erhalten haben und wollen diesen positiven gegenseitigen Austausch zwischen den Bad Honnefer Vereinen weiter ausbauen. Entsprechend wollen wir verschiedensten Vereinen die Möglichkeit bieten ein Spiel der Dragons zu besuchen und sich bei uns zu präsentieren. Dafür werden wir Block H des DragonDome zum festen Verein(t) Feuer und Flamme Block machen.“ so Dennis Berressen, bei den Dragons zuständig für das Ticketing. Er freut sich darauf, bei jedem Heimspiel neue Gäste aus der vielfältigen Vereins-Szene der Stadt im DragonDome begrüßen zu können.

Interessierte Vereine könnten sich mit einer Mail an info@dragons.de unter dem Betreff „Verein(t) Feuer und Flamme“ für die Aktion bewerben.

hcw
hcw