Vernetzen

Basketball

Dragonladies zurzeit nicht zu schlagen

Sieg gegen Bielefeld mit 56:44 (11:15; 16:10; 15:12; 14:7)

Beitrag

| am

Dragonladies Hagen 11 - Dragonladies zurzeit nicht zu schlagen
Szene aus der Partie gegen Hagen

Bad Honnef – Ein weitere Sieg für die Dragonladies. Im DragonDome bezwangen sie Bielefeld mit 56:44.

Die Gäste kamen besser ins Spiel und gingen mit 5:0 in Führung. Ein 8:0 Lauf der Dragonladies drehte zunächst die Partie, eingeleitet wurde die zwischenzeitliche Wende durch 6 Punkte der späteren Topscorerin (21 Punkte) Karo Krabbe, der auch noch mit 16 Rebounds ein double double gelang.

Nach sechs einfachen Ballverlusten lagen die Gastgeberinnen plötzlich wieder mit 11:15 hinten. Erst in der 16. Spielminute gelang es den Rhöndorferinnen durch einen 9:0 Lauf wieder mit 27:21 die Führung zu übernehmen. Maßgeblich an diesem Erfolg beteiligt war mit 5 Punkten in Folge die sehr stark spielende Nika Carstens.

Als Sera Kadiata, die wie immer vorbildlich kämpfte und 10 Rebounds einsammelte, zum 34:28 in der 23. Spielminute erhöhte, schien es, als könnten sich die Dragonladies absetzen. Stattdessen verkürzte Bielefeld auf 40:37.

Beide Mannschaften schenkten sich in der Verteidigung nichts und verteidigten auf hohem Level, was bisher in dieser Saison nicht unbedingt die Stärke der Dragonladies war. In der 35. Spielminute traf die wieder sehr stark spielende Jule Flottmann – u.a. mit 14 Rebounds – zum 44:37, Sina Flottman legte zum 46:37 nach. Diesen Abstand holte Bielefeld nicht mehr auf. Die Dragonladies gewannen das lange Zeit enge Spiel mit 56:44.

Die Trainer waren sich nach dem Spiel einig, dass heute die Verteidigung viel besser funktionierte. Endlich konnte Annika Otto nach ihrer Gehirnerschütterung aus dem Spiel gegen Frankenberg wieder mitspielen.

Punkte:
Kadiata (5 Punkte/1 Dreier/10 Rebounds); J. Flottmann (4/14 Rebounds); Carstens (12/2); S. Flottmann (6); Brückner (4); Krabbe (21/16 Rebounds); Paulukat (0); Otto (0); Suebsmnann (4); Svedovskaja (0);

Wetter in Bad Honnef

   
Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.