Vernetzen

Sport

Finale der deutschen Quidditchliga in Bad Honnef

Beitrag

| am

Finale der deutschen Quidditchliga in Bad Honnef

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit Vimeo.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8yMzYxMDQ5NjIiIHdpZHRoPSI3NDAiIGhlaWdodD0iNDE2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIG1vemFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Bad Honnef | Wer Harry Potter gelesen hat, kennt Quidditch, die fiktive Sportart aus dem Harry-Potter-Universum. Mittlerweile ist Quidditch auch in der Nicht-Zauberwelt angekommen und wird als ernsthafte Sportart betrieben. Am 15. Oktober 2017 findet das Finale der deutschen Quidditchliga auf dem Kunstrasenplatz des FV Bad Honnef an der Schmelztalstraße statt. Gastgeber sind die Rheinos Bonn.

In der Saison 2016/17 wurde zum ersten Mal ein regulärer Ligabetrieb abgehalten. Die deutschen Teams wurden dazu in sechs Regionalligen unterteilt, in denen im Frühjahr und Sommer 2017 jeweils drei bis vier Spieltage stattfanden. Die Meister der einzelnen Regionalligen spielen nun im Ligafinale um den Gesamtsieg in der deutschen Quidditchliga.

Die folgenden Teams konnten sich in ihren Ligen durchsetzen und sind damit für das Finalturnier qualifiziert:

– Baden-Württemberg: Tübinger Thestrale
– Bayern: Three River Dragons Passau
– Norddeutschland: Hamburg Werewolves
– Nordrhein-Westfalen: Rheinos Bonn
– Ostdeutschland: Looping Lux Lepzig
– Rhein-Main: Darmstadt Athenas

Bei Nichtantritt eines Regionalmeisters rückt das zweitplatzierte Team der entsprechende Liga nach.

 

Weiterlesen
Anzeigen

Aegidienberg

Erfolgreiche SFA Leichtathleten beim Alwin-Hermann-Schülersportfest

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg. Gute Ergebnisse erzielte eine kleine, leistungsstarke Mannschaft der Leichtathleten der Sportfreunde Aegidienberg beim Schülersportfest der Troisdorfer LG Aggerstadion.

Bei bestem Leichtathlethikwetter und sehr guter Beteiligung erzielten die jungen SFA-Leichtathleten etliche persönliche Bestleistungen.

Erfolgreich waren die Jüngsten der Kinderleichtathletik KILA U10 im Mehrkampf, bestehend aus Hindernissprint, Weitsprungstaffel und Schlagwurf. Hier erreichten Noah Wördemann und Killian Fleißig mit der Mannschaft von Königswinter (6 Teilnehmer) einen 2. Platz.

Im harten Wettstreit mit der Konkurrenz sicherte sich Philipp Schellhaas (M U12) im Hochsprung mit 1,26 m den 1. Platz. Damit hat Philipp seine bisherige persönliche Bestleistung um 10 cm gesteigert. Auch im Weitsprung überzeugte Philipp. Er sprang 3,70 m und erreichte damit Platz 2.

Eine anerkennenswerte Entwicklung beobachtete man bei den Kindern W U12. Besonders leistungsstark war Ronja Behrens. Sie erreichte das Finale im 50 m Lauf und erzielte den 2. Platz in der ausgezeichneten Zeit von 7,99 sec – ihre persönliche Bestleistung.

Im 75 m B-Finale der W 12 erreichten Fenja Sonnenschein und Nele Fleißig zeitgleich das Ziel mit guten 11,26 sec. und sicherten sich Platz 3.

Den krönenden Abschluss des Schülersportfestes bildeten die 800 m Läufe der W 12 und M12. Nach einem couragierten Lauf und harten Kampf auf den letzten 30 m erzielte die in der W 12 startende Fenja Sonnenschein den 2. Platz in der ausgezeichneten Zeit von 2:44,25 Min – persönliche Bestleistung. Dieser Vorgabe schloss sich der ebenfalls im 800 m Lauf startende Jan-Luca Wördemann (M 12) an. Nach hohem Anfangstempo erreichte er mit seiner persönlichen Bestleistung in 2:43,19 Min den 1. Platz in seiner Altersgruppe.

Die Leichtathleten der SFA trainieren jeden Dienstag und jeden Donnerstag auf dem Sportplatz Rottbitze. Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen mit zu trainieren.

Weitere Informationen auf der Internetseite der SFA:
http://www.sf-aegidienberg.de/abteilungen/gymnastik-leichtathletik.html.

Klaus Katzenberger

Weiterlesen

CityVideo

Fußball-Legende Wolfgang Weber unterstützt “1. Inklusives Fußballturnier” in Bad Honnef

Beitrag

| am

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit Vimeo.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8yNzU5MzM5OTIiIHdpZHRoPSI3NDAiIGhlaWdodD0iNDE2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIG1vemFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Bad Honnef. Am 30. Juni 2018 veranstaltet die Hohenhonnef GmbH das 1. Inklusive Fußballturnier auf der Anlage des FV Bad Honnef an der Schmelztalstraße. Beginn ist um 12.30 Uhr.

Anlässlich des Turniers lud Axel Schmidt interessante Gäste in sein IntersportSportstudio ein. Unter anderem schaute Fußball-Legende Wolfgang Weber vorbei und diskutierte mit Turnier-Erfinder und Fußballtrainer Karl-Heinz Lichtenberg, der Leiterin der Hohenhonnef GmbH, Marion Prechtl und dem stv. Geschäftsführer der Sepp-Herberger-Stiftung, Nico Kempf.

Zum Schluss beantwortete jeder die Frage, wie es mit der deutschen Nationalmannschaft beim WM-Turnier in Rußland weitergeht. Demnach muss sich Löws Mannschaft keine Sorgen machen.

An dem 1. Inklusive Fußballturnier nehmen zehn Mannschaften teil. Außerdem gibt es ein buntes Rahmenprogramm.

Weiterlesen

Sport

WM-Held Wolfgang Weber Dienstag im IntersportSPORTSTUDIO

Beitrag

| am

Wolfgang Weber im Zweikampf mit dem Argentinier Luis Artimet 1966 in England | Quelle: El Gráfico - História de los Mundiales - Wikipedia

Bad Honnef. Während Fußballdeutschland nach dem 0:1 gegen Mexiko noch trauert, werden bei Intersport Axel Schmidt die letzten Vorbereitungen für den morgigen (19.6.) Fußballtalk getroffen. Um 14 Uhr empfängt Intersport-Chef Axel Schmidt in seinem neuen IntersportSPORTSTUDIO Fußball-WM-Held Wolfgang Weber. Der Ex-Nationalspieler wird unter anderem auch Fragen zur aktuellen WM in Rußland beantworten.

Zur Legende wurde Wolfgang Weber bei der WM 1966 in England, als er in der letzten offiziellen Spielminute den Ausgleich zum 2:2 erzielte und somit seine Mannschaft in die Verlängerung brachte. Am Ende gewannen die Gastgeber in einem dramatischen Finale 4:2.

Gänsehaut

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit YouTube.
Videobeitrag laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3lEVVREYm9Eam1NIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Hauptsächlich geht es jedoch um das 1. inklusive Fußballturnier, das das Haus Hohenhonnef am 30.6.2018 von 12.45 bis 18 Uhr im Menzenberger Stadion veranstaltet. Zehn Mannschaften kämpfen zum ersten Mal um den Wanderpokal der Hohenhonnef GmbH. Unterstützt wird das Turnier vom Bad Honnefer Aalkomitee, dem Förderkreis Hohenhonnef, der Aktion Mensch und der Sepp-Herberger-Stiftung.

Treibende Kraft hinter dem Projekt ist Hohenhonnef-Sportlehrer Karl-Heinz Lichtenberg, der viele Nationalspieler persönlich kennt. Als Wolfgang Weber von dem Turnier hörte, hat er sofort sein Kommen zugesagt.

Neben Weber und Lichtenberg empfängt Axel Schmidt, der früher selbst bei Bayer Uerdingen in der 1. Fußball-Bundesliga kickte, auch Nico Kempf von der Sepp-Herberger-Stiftung.

Das Gespräch wird von “Honnef heute” und “CityVideo Bad Honnef” aufgezeichnet und Mittwoch veröffentlicht.

.

Weiterlesen

Werbung & Veranstaltungstipps


JOHNA22. Juni 2018
Noch 2 Tage.

Juni, 2018

23Jun19:0021:00Konzert „Romantischer Sommerabend“

24Jun14:0018:002. Sommerfest im Brückenhof

28Jun18:0022:30Kunst! Rasen, Bonn, Germany

29Jun16:0022:00Bad Honnefer Schlemmerabend das kulinarische Ereignis

29Jun20:0023:00Jazz Pack

30JunJeden TagYin-Yoga Workshop

30Jun13:0017:00Vulkane, Mönche und Wein Im Siebengebirge


 

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

Cookie-Einstellungen

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) macht individuelle Entscheidungen notwendig. Bitte wählen Sie deshalb eine Option. Wenn Sie mehr wissen möchten, finden finden Sie hier zusätzliche Informationen Hilfe.

Wählen Sie eine Option

Erfolgreich gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies akzeptieren:
    Auf unserer Website kommen Cookies und andere Technologien zum Einsatz, um den Nutzerinnen und Nutzern einen möglichst großen Funktionsumfang unserer Dienstleistung anzubieten. Cookies ermöglichen ebenfalls die Personalisierung von Inhalten und unterstützen die zielgerichtete Veröffentlichung von Werbung, über die sich "Honnef heute" finanziert. Sie können außerdem zu Analysezwecken gesetzt werden. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
  • Nicht akzeptieren:
    Keine Cookies zulassen

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

X
X