Vernetzen

Bad Honnef

Gedenkveranstaltung zur Erinnerung der Opfer der Novemberpogrome

Beitrag

| am

Bad Honnef | Am Abend fand an der Gedenktafel für die Bad Honnefer Synagoge in der unteren Kirchstraße eine Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Opfer der Novemberpogrome 1938 statt. Pfarrer Bruno Wachten hielt eine kurze Ansprache, Jugendliche der Schulen St. Josef, Schloss Hagerhof und Siebengebirgsgymnasium zitierten unter anderem aus Erinnerungsschriften von Zeitzeugen. Musikalisch begleitet wurde die Feier von der Musikschule der Stadt Bad Honnef.

Die Honnefer Synagoge wurde wie viele andere jüdische Gotteshäuser in der Reichskristallnacht bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Zusammen mit Günter Drolshagen ergriff Richard Vreden 1979 die Initiative und sammelte Spenden für die Anfertigung der Gedenktafel.

Die Junge Union Bad Honnef hatte zuvor den Platz an der Gedenktafel hergerichtet.

Anzeigen

Tipp Termine

Februar, 2019

18Feb19:30Runder Tisch des Sports

21Feb16:0019:00Anliegerdialog zum geplanten Ausbau des Frankeneweges Bad Honnef

22Feb19:30Partnerschaftskomitee Bad Honnef - Berck-sur-Mer - Mitgliederversammlung

22Feb20:00Martyn Joseph.

24Feb11:30Kölsche Mess

Anzeigen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 89 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X