Vernetzen

Sport

HFV erreicht tolles 0:0 in Köln – Elfer verschossen

Beitrag

| am

HFV Spich 5 - HFV erreicht tolles 0:0 in Köln - Elfer verschossen

Bad Honnef – Jubel beim HFV! Mit einem 0:0-Unentschieden können die Schützlinge von Trainer Alexander Halfen einen wichtigen Punkt verbuchen. In der 1. Minute verschoss Kevin Leisch einen Handelfmeter.

“Wir waren klar die bessere Mannschaft”, kommentierte Geschäftsführer Frank Breidenbend nach dem Abpfiff. Köln hatte so gut wie keine Chance, Torwart Martin Michel einen ruhigen Tag. Christian Spalke und Kevin Leisch hatten in der zweiten Halbzeit noch weitere gute Möglichkeiten, Honnefer auf die Siegerstraße zu bringen, scheiterten aber jeweils am Kölner Keeper Adem Uygur.

Wichtiger noch als der Punkt ist für Breidenbend die Art und Weise, wie die Grün-Weißen in Köln aufgetreten sind: “Mit tollem Einsatz und viel Leidenschaft!”. Selbst Kölns Trainer Özkan Turp hätte sich die Frage gestellt, wieso eine solche Honnefer Mannschaft gegen den Abstieg kämpften müsste.

Für die Honnefer war das Spiel gegen Viktoria Köln das letzte in diesem Jahr. Am 17. Januar 2020 ist wieder Trainingsstart und am 1. Marz 2020 beginnt die Meisterschaftsrunde. Breidenbend: “Dann starten wir mit der Aufholjagd.”

Erster Gegner ist der SV Schlebusch. Die Partie findet auswärts statt.

Organspendeausweis Download

Mobil sein

Wetter in Bad Honnef

   

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.