Bad Honnef | Obwohl die Bautätigkeiten in der Straße „Im Malerwinkel“ seit Baubeginn im April 2017 ohne Unterbrechung fortgeführt wurden, können sie nicht, wie angekündigt, im September 2017 abgeschlossen werden. Grund für eine längere Bauzeit sind ungeplant notwendig gewordene Arbeiten an Versorgungsleitungen in der Straße „Im Malerwinkel“.

Zusätzlich zu den ursprünglich geplanten Arbeiten wurden die Versorgungleitungen dort auf einer Länge von um die 100 Metern komplett erneuert. Hinzu kommen besondere Schwierigkeiten mit in Teilbereichen der Kanaltrasse vorhandenem Fels, der sich selbst mit Großgeräten kaum lösen, sondern nur kleinteilig entfernen lässt.

Nach Schätzungen wird sich die Bauzeit für die Baumaßnahme im zweiten Bauabschnitt in der „Dr.-Fritz-Lohmüller-Straße“ voraussichtlich über den Winter bis in den Februar 2018 verlängern.

hcw
hcw