Kreis: Fachbereich für Asylangelegenheiten wegen Fortbildungsveranstaltung geschlossen

0

Rhein-Sieg-Kreis | Am Freitag, 7. April 2017, bleibt der Fachbereich für Asylangelegenheiten der Ausländerbehörde des Rhein-Sieg-Kreises ganztätig geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen an einer Fortbildungsveranstaltung teil.

Die Kolleginnen und Kollegen sind an diesem Tag weder persönlich noch telefonisch erreichbar. Ab Montag, 10. April 2017, steht das Team für Asylangelegenheiten dann wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. (ar)

Hinweis:
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses Fachbereichs sind grundsätzlich montags + dienstags sowie donnerstags + freitags von 8 bis 12 Uhr sowie ergänzend donnerstags von 14 bis 16.30 Uhr persönlich zu sprechen. Telefonisch sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dienstags bis freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr sowie montags und mittwochs von 13.45 Uhr bis 15.45 Uhr erreichbar.