Penaten-Areal: Neue Chancen für den Supermarkt

0
So sollte das ehemalige Penatengelände nach den Vorstellungen eines früheren Investors entwickelt werden. Gegen die massive Bebauung klagten Anwohner mit Erfolg | Zeichnung: SWIFT

Bad Honnef-Rhöndorf – Viele Bad Honnefer warten sehnsüchtig auf den oft versprochenen Supermarkt auf dem ehemaligen Penatengelände in Rhöndorf. Planungsfehler und Gerichtsbeschlüsse ließen die Hoffnung auf einen Nahversorger bislang platzen. Nun verabschiedete der Bauausschuss in seiner letzten Sitzung Pläne, die eine Bebauung ermöglichen sollen. Nach den Worten des Stadtplanungchefs Fabiano Pinto könnte 2024 mit dem Bau begonnen werden. Bislang sollte REWE auf das ehemalige Penatengelände ziehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein