Trinationale Jugendbegegnung im August in Polen – Ein Platz ist noch frei

0

Bad Honnef | „Zukunft Europa. Junge Europäer – durch Städtepartnerschaften vernetzt“: Unter diesem Motto findet im August in Polen zum zweiten Mal die trinationale Jugendbegegnung statt, die das Partnerschaftskomitee Wittichenau in enger Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftskomitee Berck-sur-mer vor drei Jahren zum ersten Mal in Bad Honnef durchgeführt hat.

Junge Menschen aus Berck-sur-mer (Frankreich), aus Lubomierz (Polen), aus Wittichenau und aus Bad Honnef werden vom 7. bis zum 13. August gemeinsam eine Woche in Lubomierz, der polnischen Partnerstadt unserer Partnerstadt Wittichenau verbringen. Die Teilnehmer sind junge Erwachsene zwischen 18 und 23 Jahren.

Die polnischen Gastgeber haben ein interessantes Programm zusammengestellt. So sind Ausflüge in die Umgebung rund um Lubomierz, unter anderem nach Wroclaw (Breslau) und ins Isergebirge, ebenso geplant wie ein Theaterworkshop, ein Projekt „Recycling-Kunst“, gemeinsame sportliche Aktivitäten, ein Schwimmbadbesuch, ein Lagerfeuer-Abend und vieles mehr.
Der Teilnehmerbeitrag beträgt einschl. gemeinsamer Anreise mit Bahn und Bus, Unterkunft, Verpflegung und Programmkosten 75,- €.

Aufgrund einer kurzfristigen Absage ist ein Platz freigeworden.

Wer Interesse hat, an der trinationalen Jugendbegegnung teilzunehmen und / oder weitere Informationen haben möchte, kann sich melden bei: Cornelia Nasner, 02224/73234 oder cornelia.nasner@t-online.de