TVE-Handballer müssen reisen

0
444

Bad Honnef – Nach einer Spielpause von einem Monat muss die Herrenmannschaft auswärts beim Tabellenfünften TVE Bad Münstereifel antreten. Der deutliche Sieg im letzten Spiel hat für Selbstbewusstsein gesorgt. Im Hinspiel in eigener Halle gab es gegen Münstereifel „nur“ ein 20:20, was die Jonas-Truppe einmal mehr motiviert.

Anpfiff ist am Sonntag, dem 24.03., 17:30 Uhr, in der Heinz-Gerlach-Halle (Im Goldenen Tal 6, 53902 Bad Münstereifel).

Ebenfalls mit viel Selbstbewusstsein geht die junge Mannschaft ins Duell gegen das Tabellenschlusslicht HSV Bockeroth. Nachdem das Hinspiel souverän mit 12:4 gewonnen wurde, erhoffen sich die Honnefer auch in Bockeroth einen überzeugenden Sieg.

Anpfiff ist am Sonntag, 24.03., 11 Uhr, in der Sporthalle Schulzentrum, 53639 Königswinter. (B.S.)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein