Schotterplatz an der Lohfelder Straße 7
Schotterplatz an der Lohfelder Straße 7

Bad Honnef | Das Parken auf dem Schotterplatz südlich der Flüchtlingsunterkunft an der Lohfelder Straße 7 soll von 8-18 Uhr gebührenpflichtig werden. Das empfiehlt die Verwaltung dem Verkehrsausschuss. Grund: Viele Verkehrsteilnehmer würden von dem gebührenpflichtigen Parkplatz an der Berck-sur-Mer-Brücke auf diese Fläche ausweichen.

16 bis 17 Stellplätze könnten eingerichtet werden, für die vorhandenen Glas- und Altkleider-Container müsse ein neuer Standort gesucht werden. Mit jährlich 6000 EUR Einnahmen bei 750 EUR Ausgaben rechnet die Verwaltung. Als einmaligen Aufwand gibt sie 4000 EUR an.

Als teilweise “hoch emotional” bezeichnet die Verwaltung die Reaktionen der Bevölkerung auf das Parkraumbewirtschaftungskonzept.

Alle Schreiben und Stellungnahmen würden derzeit geprüft und in Zusammenarbeit mit einem auf dem Gebiet der Verkehrsplanung erfahrenen Planer bewertet. Anschließend soll ein Maßnahmenkatalog mit Lösungsideen für eine mögliche Weiterentwicklung vorgelegt werden.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein