Bad Honnef | US-Boy K.J. Sherrill wird nicht mit den Dragons Rhöndorf in die anstehende ProB-Saison starten. Der Power Forward kann aufgrund körperlicher Defizite das nötige, hohe Trainingspensum einer ProB-Saison zu diesem Zeitpunkt nicht erfüllen. Sherrill wird in der kommenden Saison für die Zweitvertretung der Telekom Baskets Bonn in der 1. Regionalliga auflaufen. Für ihn wurde der Kanadier Kevin Thomas verpflichtet, der in der vergangenen Spielzeit in Zypern bereits Erfahrung auf hohem europäischen Niveau sammeln konnte.

Für den zypriotischen Erstligisten Enosis Neon Paralimni kam der 2,03 Meter große Athlet im vergangenen Basketball-Jahr in 20 Spielen zum Einsatz und konnte dabei 8,8 Punkte, 8,3 Rebounds und 1,1 Blocks für sich verbuchen. Seine basketballerische Ausbildung erhielt der im kanadischen Scarborough geborene Thomas an der renommierten Troy University, die am Spielbetrieb der Sun Belt Conference, einer der Top-Divisions der NCAA teilnimmt.

In seinem Abschlussjahr im Trikot der Troy Trojans gehörte der Neu-Drache zum Stammpersonal von Headcoach Phil Cunningham und zählte in jedem der 28 Saisonspiele 2014/2015 zur Starting Five seines Teams und sorgte mit 10,3 Punkten und 8,1 Rebounds für klare Verhältnisse unter den Trojans-Körben. Im Anschluss ging es für Kevin Thomas zunächst nach Argentinien, wo er im Trikot des dortigen Erstligisten Asociacion Deportiva Atenas erste Erfahrungen als Profi sammeln konnte, ehe er in der vergangene Spielzeit auf Zypern seine Zelte aufschlug.

Headcoach Thomas Adelt ist sicher, mit Kevin Thomas den passenden Ersatz für den ursprünglich eingeplanten K.J. Sherrill gefunden zu haben: „In den ausführlichen Gesprächen hat Kevin einen sehr guten Eindruck hinterlassen und auch sportlich wird er die erhoffte Verstärkung sein. Er spielt an beiden Enden des Feldes mit einer hohen Intensität und bringt eine gute Mischung aus Athletik und Variabilität aufs Spielfeld.”

Thomas wird bereits am morgigen Donnerstag in Bad Honnef erwartet und nach den obligatorischen medizinischen Untersuchungen in den Trainingsbetrieb einsteigen.

Fest in den Dragons-Kader wechselt ebenfalls Aufbauspieler Joachim „Joe“ Koschade.

Der aktuelle Kader der Dragons Rhöndorf: Viktor Frankl-Maus, Alexander Möller, Yannick Kneesch, Kameron Taylor, Ronalds Elksnis, Karl Mamady Dia, Fabian Vermum, Thomas Michel, Valentin Blass, Patrick Reusch, Anton Geretzki, Joe Koschade, David Falkenstein, Kevin Thomas

 

Profil

Name: Kevin Thomas
Position: Power Forward
Größe: 2,03 Meter
Geburtstag: 23.07.1992
Nationalität: kanadisch / jamaikanisch
Letzter Verein: Enosis Neon Paralimni (Zypern)