Bad Honnef | Vor fast vier Jahren wählten Bad Honnefs Bürgerinnen und Bürger ein neues Stadtparlament und mit Otto Neuhoff einen neuen Bürgermeister. Seitdem ist viel geschehen: Laga-Bewerbung, Kanalsanierung, Bewältigung der Flüchtlingsproblematik, Sporthalle Aegidienberg, Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISek), Dachmarke, Gewerbeansiedlung in Aegidienberg, Fördergelder … . Im September soll der Probelauf eines städtischen Onlineshops folgen. Aber auch eine deutlich höhere Besteuerung, Wegfall von Parkplätzen, höhere Parkgebühren, Bauvorhaben auf Grünflächen wie Hockeyplatz und Stadtgarten, keine Verbesserung der Infrastruktur, Wegzug von Unternehmen sind beispielsweise Ergebnisse vierjähriger Stadtpolitik.

Die nächsten Kommunalwahlen finden im Herbst 2020 statt. “Honnef heute” möchte wissen, wie zufrieden die Bad Honnefer mit der Stadtpolitik der letzten vier Jahre sind. Wer möchte, kann hier ein Meinungsbild abgeben:

[pinpoll id=51910]

(Wir weisen darauf hin, dass diese Umfrage nicht repräsentativ ist)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein