Ehrenamtler der Stadtbücherei und Stadtinfo | Foto: Christine Pfalz
Ehrenamtler der Stadtbücherei und Stadtinfo | Foto: Christine Pfalz

Bad Honnef | 12 Jahre hatte die Stadtinformation ihr Zuhause am Rathausplatz 2. Ihr langjähriger Chef Thomas Bock, Inhaber des Grafikbüros punkt und pixel kündigte im letzten Jahr “aus persönlichen Gründen” den Vertrag mit der Stadt. 25 ehrenamtliche Mitarbeiter sind in dem Service-Büro beschäftigt. 

Heute teilt die Stadt mit, dass die Stadtinformation künftig in der Stadtbücherei untergebracht sein wird. Verantwortlich ist Bücherei-Leiterin Stephanie Eichhorn.

Die Arbeit von Stadtinfo und Stadtbücherei werde wie bisher fortgesetzt, so die Stadt, die Ehrenamtler beider Teams hätten sich bereits kennengelernt. Einheimische und Gäste würden jeweils eine Theke für die Stadtinfo und eine für die Stadtbücherei vorfinden. Der Eingang ist ebenerdig und auch für behinderte Menschen geeignet.

Die Telefonnummer und E-Mail-Adresse der Stadtinfo werden sich nicht ändern: Telefon 02224/9882746, E-Mail info@stadtinfo-badhonnef.de. Die Telefonnummer und E-Mail-Adresse der Stadtbücherei bleiben selbstverständlich auch gleich: Telefon 02224/184-171, E-Mail stadtbuecherei@bad-honnef.de .

Die Öffnungszeiten bleiben wie bisher bestehen:
Öffnungszeiten der Stadtinfo: montags-freitags 10:00 bis 18:00 Uhr, samstags 10:00 bis 13:00 Uhr, November bis April: Mittagspause von 13:00 bis 15:00 Uhr; Öffnungszeiten der Stadtbücherei: dienstags, mittwochs und donnerstags 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr, samstags 10:00 bis 13:00 Uhr, montags und freitags geschlossen.

Um den praktischen Teil des Umzugs gut bewältigen zu können, ist die Stadtinfo von Donnerstag, 01.03.2018, bis Samstag, 03.03.2018, geschlossen. Die Stadtbücherei ist am Donnerstag, 01.03.2018, geschlossen und bietet am Freitag ohnehin keine Öffnungszeiten an. Die Stadtbücherei öffnet wieder am Samstag, 03.03.2018, um 10:00 Uhr. Die Stadtinfo ist ab Montag, 05.03.2018, wieder geöffnet.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein