Vernetzen

Buchholz

100.000 EUR Schaden bei LKW-Brand – Zeugen gesucht

Beitrag

| am

lkw - 100.000 EUR Schaden bei LKW-Brand - Zeugen gesucht

Foto: Feuerwehr VG Asbach

Buchholz – In der Nacht von Sonntag auf Montag standen in der Ortslage Buchholz (WW) zwei hintereinander geparkte LKW in Vollbrand. Durch starke Kräfte der umliegenden Feuerwehren konnte ein Übergreifen auf ein angrenzendes Schulobjekt verhindert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf knapp 100.000 EUR geschätzt.

Aufgrund der Gesamtumstände schließt die Polizei eine Brandstiftung nicht aus. Die Kriminalpolizei Neuwied hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen. Täterhinweise liegen bisher nicht vor.

Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden

Im Einsatz waren rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren Buchholz und Krautscheid sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wetter in Bad Honnef

   
Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.