Vernetzen

Bad Honnef

15 neue Rhododendron-Büsche im Reitersdorfer Park – Vandalismus hat nachgelassen

Beitrag

| am

Bad Honnef – Bei schönstem Wetter machten die Parkfreunde Reitersdorf heute Vormittag die grüne Oase an der Rhöndorfer Straße fit. Außerdem wurden am Teichrand 15  Rhododendron-Büsche gepflanzt, die dem Park im Frühsommer kräftige Farbtupfer verleihen werden.

Die Aktion ist Teil eines Pflanzplans, der gemeinsam mit der Stadt erarbeitet und nach und nach mit Hilfe der Parkfreunde umgesetzt werden soll, um dem Park weitere Glanzlichter aufzusetzen.

Fertig werden soll in diesem Jahr auch die Restaurierung der Burgruine. Das Projekt verschlingt über 30.000 EUR und wird mit Spenden finanziert.

Positiv: Die Parkfreunde berichten, dass der Vandalismus nachgelassen hat.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

21Apr12:3013:00Ostereiersuche im Pfarrgarten

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 28 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X