Vernetzen

Selhof

Achim Leufker und Anna Hepp gewinnen bei “Athleten und Poeten”

Beitrag

| am

Bad Honnef-Selhof. Eine tolle Tanzgruppe, super Stimmen, exzellente Slammer, technisch hochentwickelte Boxer und als Sahnehäubchen das Tambourcorps „Frei Weg Selhof“ – das alles bot die vierte Auflage von Athleten und Poeten als Kontrastprogramm zum ESC am Samstag im Saal Kaiser. Am Ende gab es auch zwei Sieger: Bei den Profi-Slammern Achim Leufker und bei den Poetry-Slam-Junioren Sibi-Schülerin Anna Hepp.

„Noch nie war das Programm so umfangreich“, stellte Moderator Fritz von Fingerhoff lobend fest. Fast drei Stunden Highlights Nonstop.

Zum ersten Mal dabei war das Tambourcorps „Frei Weg“ aus Selhof, das zu Beginn alle Akteure musikalisch in den Ring begleitete. Auch neu bei Athleten und Poeten die „Boys Kompanie“ von „Bad Honnef tanzt“ unter der Leitung von Anna-Lu Masch. Und als letzte Neuerung  fand dieses Jahr zusätzlich ein Junior-Poetry-Slam statt.

Die dreimalige „Athleten und Poeten“-Siegerin Ella Anschein durfte laut Reglement nicht mehr antreten. Diesmal standen sich bei den Großen Achim Leufker, Leonie Ader, Francis Kirps und aus Bad Honnef Sonja van der Veen im Ring gegenüber. Senior Achim Leufker machte letztlich das Rennen im Finale gegen Leonie Ader.

Atemberaubend die Texte und Präsentationen der drei Junior-Slammer Anna Hepp, Benedice Larroque und Bela Thiele. Die phonetische Abstimmung registrierte bei Anna Hepp einen Klatscher mehr als bei Benedice Larroque mit ihrem tiefgründigen, eigenwilligen und anspruchsvoll-witzigen Vortrag. Moderator Fritz von Fingerhoff meinte denn auch voller Hoffnung, wenn die Drei der Honnefer Slammer-Nachwuchs seien, dann hätte man in der Stadt am Rhein literaturtechnisch nichts zu befürchten.

Musikalische Akzente setzten die Sopranistin Lisa Hombücher, die bereits 2017 auftrat und `n Joy-Sänger Anthony Alfonso, der ebenfalls Mitglied der Boxgruppe des ATV Selhof ist. Das Publikum belohnte ihre Auftritte mit donnerndem Applaus.

Den bekamen auch die Veranstalter, der ATV Bad Honnef-Selhof, der Verein Literatur im Siebengebirge und der hautnah-Kleikunstkeller, die mit geringsten Mitteln einen klasse Abend mit Alleinstellungsmerkmal auf die Beine stellten.

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Selhof

St. Hubertus Schützen trauern um Bürgerkönig – Krönungsball fand trotzdem statt

Beitrag

| am

Bad Honnef-Selhof. Der heutige Krönungsball der St. Hubertus Schützenbruderschaft wurde überschattet vom Tod des Bürgerkönigs Andreas Faßbender (43). Bevor er die Reise von seinem Urlaubsort nach Hause antreten konnte, verstarb er vollkommen unerwartet.

Viele Schützen zeigten sich schockiert und drückten ihr Mitgefühl aus. Trotzdem seien sich alle Beteiligten einige gewesen – einschließlich Faßbenders Familie -, dass der Krönungsball stattfinden sollte, so Hubertus-Pressewart Stefan Gilbert.

Traditionell nahmen viele Abordnungen lokaler und umliegender Schützenvereine an dem Fest teil, um König Tobias Gilbert, Prinz Nils Christinek und Schülerprinzessin Johanna vorn Hüls zu beglückwünschen und zu beschenken.

Peter Profittlich vertrat als stellvertretender Bürgermeister die Stadt und kam sich schon ein bisschen komisch vor, dass er zum ersten Mal nicht in Schützenuniform am Krönungsball teilnehmen konnte. Wie andere Vereinsvertreter zeigte er sich besonders erfreut über den jugendlichen Nachwuchs bei der St. Hubertus-Schützenbruderschaft.

Nach Beendigung des offiziellen Teils wurden die Tanzbeine geschwungen. Früher bis zum Morgengrauen, erinnerte sich Stefan Gilbert. Heute müssten die Feste schon allein wegen der Nachbarschaft früher ein Ende finden.

Weiterlesen

Selhof

Sankt Hubertus Schützenbruderschaft beim Bundesfest in Xanten

Beitrag

| am

Bad Honnef-Selhof. Vom 14. bis 16. September 2018 fand das diesjährige Bundesfest der Schützen bei der Sankt Victor Bruderschaft Xanten Anno 1393 e.V. statt.

Sankt Hubertus Schützenbruderschaft Bad Honnef-Selhof von 1925 e.V. nahm mit einer Abordnung teil. Einige Schützen reisten bereits am 14. September an, um abends am Großen Zapfenstreich teilzunehmen.

Bei den Schießwettbewerben hatte der diesjähriger Bezirkskönig, Philipp Weiss, die Möglichkeit, die Würde des Bundes- bzw. des Diözesankönigs zu erringen. Leider gelang es ihm nicht, im Wertungskampf einen Titel zu erringen.

“Trotzdem hatten wir einen tollen Abend im Festzelt mit der Gruppe „Aisch-Zeit“, die eine super Stimmung ununterbrochen am Abend verbreitete”, so Brudermeister Stefan Gilbert.

Am Sonntag nahmen die Selhofer am großen Schützenfestzug durch Xanten teil. Mit einer stattlichen Abordnung, angeführt vom Bezirksbundesmeister der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Ulrich Berres und der Bezirksmajestäten Philipp Weiss und Alina Meyer, König Tobias Gilbert, Prinz Nils Christnick und der Schülerprinzessin Johanna vorn Hüls, sowie “unserer großartigen Frauen”, zogen die Sankt Hubertus Schützen gemeinsam durch den historischen Stadtkern zur Ehrentribüne, um die neuen Majestäten gebührend zu würdigen.

Weiterlesen

Selhof

Mama-Workout

Beitrag

| am

Bad Honnef-Selhof. Der ATV Selhof bietet einen Kurs Mama-Workout an, bei dem junge Mütter mit ihren Kleinen im Kinderwagen etwas für ihre Fitness tun können.
Der Kurs findet jeden Dienstag von 9.30 bis 10.45 Uhr im Park Reitersdorf statt. Fragen an Katharina Hambuch Tel. 02224 1235573 oder mobil 01522 8723421

Weiterlesen

Tipps


Werbung & Veranstaltungstipps


Faust I

Der Klassiker mit Peter Vogt im hautnah-Kleinkunstkeller5. Oktober 2018
Noch 12 Tage.

September, 2018

30Sep11:0013:00Klassik zu Gast bei Coppeneur - Mozarteum Salzburg

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X