Aussteiger 2014

0

Carmen Heinemann, Sozialexpertin der SPD und Annette Stegger, Gründerin von Bündnis für Familie Bad Honnef, steigen aus. Carmen Heinemann nach den Kommunalwahlen aus der Stadtpolitik, Annette Stegger aus dem Bündnis-Vorstand. Was nicht bedeutet, dass sich die Power-Frauen in ihrem Engagement mäßigen.

Während Pädagogin Heinemann noch einmal beruflich durchstarten will, arbeitet Ex-Unternehmerin Stegger ehrenamtlich bei der BIVA (Bundesinteressenvertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung) mit. Ihr Mann Manfred ist dort im vergangenen Jahr zum Vorsitzenden gewählt worden.

Carmen Heinemann wird aber weiterhin verschiedene Aufgaben ehrenamtlich betreuen, so den Kulturtreff, eine Gemeinschaftsveranstaltung der Bad Honnefer SPD und der Grünen. Und dass sich Annette Stegger aus dem öffentlichen Leben in Bad Honnef komplett verabschiedet, ist eher zu bezweifeln. Schließlich ist sie auch noch im Freundeskreis Reitersdorfer Park aktiv.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein