Bad Honnef-Rhöndorf | „Wir sind begeistert von den Rhein-Refugees-Youngstars“, so Hartmut Kreyer, Saxophonist von JUST :: JAZZ. Die Band will daher den Erlös aus ihrem Konzert am Sonntag, den 15. Oktober, der Nachwuchsgruppe mit jungen Flüchtlingen spenden. Der Gedanke hinter dem „mehr-durch-gemeinsam-Projekt“ – Integration durch Musik – habe alle überzeugt.

Die Band mit Susanne Hilger (voc), Thomas Eimer (p), Hartmut Kreyer (s), Dietrich Hofmann (b), Guido Schlöter (dr) ist seit Jahren auf Jazzbühnen rund um Bonn unterwegs. Sie präsentiert Swing, Bossa und Cool Jazz – Musik, die Raum für kreative Entfaltung bietet, die humorvoll und fröhlich daherkommt.

Das Konzert in der Kulturkapelle KaT_A beginnt um 18.00 Uhr. Eintritt 8,- €.

dlh
hcw
hcw