Brennendes Boot auf der A 565

0
Brennendes Boot auf der BAB 565 | Foto: Feuerwehr Stadt Bonn

Bonn – Am frühen Freitagnachmittag geriet auf der A 565, Anschlussstelle Bonn-Nordost, ein Motorboot auf einem Trailer in Brand.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr stand das ca. 8 m lange Boot bereits in Vollbrand. Den Trailer hatte der Eigentümer mit anderen Verkehrsteilnehmern vor Eintreffen der Feuerwehr abgehängt und in Sicherheit gebracht. Mit zwei Trupps unter Atemschutz wurde die Brandbekämpfung eingeleitet.

Weil der Kraftstofftank des Motorbootes mit ca. 200 Liter Ottokraftstoff gefüllt war, musste die Feuerwehr den Kraftstoff umfüllen.

Im Einsatz waren neben dem Führungsdienst die Löscheinheit der Feuerwache 2, ergänzt durch weitere Einsatzkräfte der Feuerwache 1 und Feuerwache 3. Insgesamt waren 23 Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eingesetzt.

Die Autobahn musste während der Brandbekämpfungsmaßnahmen durch die Autobahnpolizei voll gesperrt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein