Vernetzen

Bad Honnef

Bus absichtlich in Brand gesetzt

Beitrag

| am

Bus stand in Flammen

Bad Honnef. Bei dem Busbrand vor zwei Wochen am Bad Honnefer Bahnhof soll es sich nicht um einen technischen Defekt sondern um Brandstiftung gehandelt haben. Das berichtet heute der General-Anzeiger unter Berufung auf Informationen der Polizei. Der Täter sei laut Aussage des Busunternehmens geständig, so der GA weiter.

 

 

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

März, 2019

22Mär17:30Eröffnungsfeier der Marktschwärmerei

23Mär18:0019:30Konzert des Klavierzyklus

24Mär19:0021:00Duoabend mit Ida Bieler (Violine) und James Maddox (Klavier)

27MärJeden TagPuppentheater im Saal Kaiser

30Mär16:0016:45Führung rundum St. Johann Baptist Bad Honnef

30Mär20:0022:00„BIG BANG! Chansons Swing“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 60 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X