Carsten Klohe wieder Trainer beim FV Bad Honnef

0

Bad Honnef | Die Entscheidung ist gefallen: Carsten Klohe wird wieder Trainer beim FV Bad Honnef. Kurz vor Weihnachten verließ der alte Coach, Sascha Glatzel, den Verein und ging zum FC Hennef.

Der Vorstand habe sich einstimmig für Klohe entschieden, teilte am Abend Präsident Lothar Paulsen mit. Er sei sicher, mit ihm die richtige Lösung gefunden zu haben. Die Zusammenarbeit ist zunächst bis zum 30.6.2017 befristet und verlängert sich automatisch für ein Jahr, wenn der HFV in die Landesliga aufsteigt.

Auf Anfrage von Honnef heute sagte Klohe, der Verein und die Jungs lägen ihm sehr am Herzen. Das Wichtigste seien Kontinuität und Ruhe, damit die Mannschaft wieder nach oben komme. Und grundsätzlich zu seiner Entscheidung: „Wie kann man denn bei solch einer Truppe mit so guten Charakteren das Angebot nicht annehmen?“

Klohe übernahm im vergangenen Jahr fünf Spieltage vor dem Saisonende die Landesligamannschaft vom damaligen Trainer Lothar Paulsen und begann mit ihr ein beherztes Rennen gegen den Abstieg. Es folgten Sieg auf Sieg. Im letzten entscheidenden Spiel gegen Marialinden zeigte die Elf Nerven und verlor nach einem denkwürdigen Match vor Rekordkulisse. Am Ende fehlte dem HFV ein Punkt zum Klassenerhalt.

Carsten Klohe hätte gerne seinen Job in Honnef behalten. Der Vorstand entschied sich für Sascha Glatzel, der damals von Viktoria Köln kam. Glatzel übernahm eine Mannschaft, die heute mit zehn Punkten Vorsprung auf dem 1. Tabellenplatz der Bezirksliga steht. Carsten Klohe begab sich in eine halbjährige Fußballpause.

Bereits im Jahre 2010 trainierte Klohe die A-Junioren des HFV und führte sie bis in die Qualifikationsrunde zur Mittelrheinliga. Mit der 2. Seniorenmannschaft schaffte er 2015 den Aufstieg von der zweiten in die erste Kreisklasse.

 

Lesen Sie auch Hunff und Honff: Der mit dem Herzen denkt

 

Entscheidungsspiel um den Klassenerhalt gegen Marialinden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein