Dank an die Frauen und Männer vom BHB

0
Gerome Makachi (Mitte) mit seinen Kollegen vom Bauhof. Er arbeitet bereits seit zehn Jahren bei der Stadt
Gerome Makachi (Mitte) mit seinen Kollegen vom Bauhof. Er arbeitet bereits seit zehn Jahren bei der Stadt

Täglich sieht man sie auf den Straßen, in Grünanlagen und Parks – die Frauen und Männer vom Bauhof Bad Honnef (BHB). Sie rupfen, fegen, schneiden Unkraut und Gestrüpp, damit die Stadt bleibt was sie ist: schön und sauber. Manchmal schmerzen einem beim Zusehen selbst die Knochen, wenn die Bauhof-Mitarbeiter stundenlang am Boden hocken und die Baumbeete wieder in Ordnung bringen.

Zurzeit sind die Landschaftspfleger damit beschäftigt, die Anlagen der Rheinpromenade in Schuss zu bringen.

Für ihre Arbeit ein herzliches Dankeschön.

Zurzeit werden die Anlagen an der Rheinpromenade gepflegt
Zurzeit werden die Anlagen an der Rheinpromenade gepflegt

 

1 Kommentar

  1. Das die Mitarbeiter des Bauhofes gute Arbeit leisten, ist unbestritten.
    Doch genau wie die Putzfrauen in Alteheimen, Krankenhäusern usw.,wie Krankenschwestern und so viele andere, machen sie das nicht aus Liebe zum Menschen, sondern sie bekommen auch Geld dafür.Es ist ein Job wie jeder andere, nur findet der hauptsächlich in der Öffentlichkeit statt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein