Vernetzen

Rommersdorf-Bondorf

Tor der Römerquelle aus dem Jahr 1847 erneuert

Beitrag

| am

Max Moor vor dem Türchen zur Römerquelle | Foto: RBBV

Bad Honnef-Rommersdorf. Ein Projekt im vergangenen Jahr sollte sein, dass Türchen der Römerquelle zu erneuern. Zum letzten Mal wurde die Türe Mitte der 1980 er Jahre von Stefan Besgen (Schlosserarbeiten) und August Heinen jun. (Schreinerarbeiten) komplett erneuert. Inzwischen, nach mehr als 30 Jahren, waren die Holzbretter so stark verfault, dass diese erneuert werden sollten.

Auf Initiative von August Heinen begannen die Vorbereitungen im Herbst mit der Materialbeschaffung. Um an geeignetes Holz zu kommen, nahm der 1. Vorsitzende des Rommersdorf-Bondorfer Bürgervereins (RBBV) Kontakt zum VVS auf, der Eichenbohlen auf Kosten des VVS bestellt. Die Hölzer wurden von August Heinen an den vorhandenen Eisenrahmen angepasst. Unterstützt wurde er dabei von Malermeister Wolfgang Salchert, der sich auch um den Holzschutz kümmerte. Trotz sehr langer Trockenphase konnte das Türchen noch im alten Jahr fertiggestellt werden. Mit Freude dabei war Heinen-Enkel Max Moor, eines der jüngsten Mitglieder im RBBV.

Das Schild mit der Jahreszahl „1847“ wird in den nächsten Tagen von Wolfgang Salchert angefertigt. Die Zahl wird wieder in ein Holzschild eingeritzt und dann mit Farbe gefüllt. (RBBV)

 

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

März, 2019

23Mär18:0019:30Konzert des Klavierzyklus

24Mär19:0021:00Duoabend mit Ida Bieler (Violine) und James Maddox (Klavier)

27MärJeden TagPuppentheater im Saal Kaiser

29Mär20:30TOUT EST BON

30Mär16:0016:45Führung rundum St. Johann Baptist Bad Honnef

30Mär20:0022:00„BIG BANG! Chansons Swing“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 56 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X