Basketball

Dragonladies verlieren in Düsseldorf mit 78:109

Dragonladies Hagen 40 - Dragonladies verlieren in Düsseldorf mit 78:109

Bad Honnef – Nach fünf Siegen in Serie mussten die Dragonladies am Samstag im Spiel gegen Capitol Bascats Düsseldorf eine Niederlage hinnehmen. Mit 78:109 unterlagen sie dem aktuellen Spitzenreiter.

In den ersten Minuten konnten die Dragonladies die Partei ausgeglichen gestalten, dann lief bei ihnen bis zur 25. Spielminute nicht mehr viel zusammen. Mit 16:31; 13:25; 22:36; gingen die drei ersten Viertel verloren. Im Schlussdrittel drehten sie noch einmal auf und schafften ein 27:17.

Besonders durch die vielen einfachen Ballverluste wurde das Selbstvertrauen der Rhöndorferinnen zunehmend abgebaut. In der Verteidigung ließen sie viele einfache Körbe zu.

Trotz er Niederlage zogen die Coaches ein positives Fazit. Coaches Martin Otto und Manuel Garcia hoben dabei besonders hervor, dass “es unsere Mannschaft bis zur 25. Spielminute trotz eines extrem schwachen Spiels schaffte, sich selbst aus dem Sumpf zu ziehen, im Angriff auf gute 78 Punkte kam und keine Spielerin aufgab, man sich gegenseitig anfeuerte”. Alle 9 Spielerinnen haben gescort.

Punkte:
J. Flottmann (3 Punkte); Carstens (13/3 Dreier); S. Flottmann (10); Brückner (21/2); Svedovskaja (6); Paulukat (1); Otto (4/4 Assists); Krabbe (18/14 Rebounds); Suebsman (2)

Am 14.12.2029, 15.30 Uhr, empfangen die Dragonladies BBZ Opladen 2 im DragonDome.

Vorheriger BeitragNächster Beitrag