Vernetzen

Bad Honnef

Ein Song für Honnef – Uiii, wird das spannend!

Beitrag

| am

Stand 21 Uhr, 9.8.2018

 

Bad Honnef. Die Stadt ist im “Honnef-Song-Fieber”. Seitdem alle Einsendungen auf YouTube veröffentlicht wurden, schnellen dort die Zahlen der Aufrufe in die Höhe. 

Spitzenreiter bisher (Stand 9.8.2018, 21 Uhr): Kennst Du die Stadt von und mit Fam. Batzella und den Autumn Nights mit aktuell 1378 Aufrufen. Hinzu kommen 41 Likes und viele zustimmende Kommentare.

Auch bei der nicht offiziellen Abstimmung auf Honnef heute liegt der Song mit 30,9 Prozent knapp vorn. Dicht auf den Versen ist ihm “Rheinkilometer 642” von ‘n Joy und Johannes Weiß (aktuell 30,08 Prozent). Rheinkilometer lag zwischenzeitlich auch schon einmal vor “Kennst Du …”.

Auf YouTube wurde das Werk des Gospelchores bislang 774 Mal aufgerufen, Nizza am Rhein von Johannes Kuchta 1133 Mal. 908 Aufrufe verzeichnet auch Bad Honnef, Du bist meine Liebe von Christa Scharfenstein.

Aber das hat letztlich nichts zu bedeuten, denn die Entscheidung fällt ausschließlich am 31.8.2018 im Rahmen des Schlemmerabends – und zwar zwischen 18 Uhr und 19 Uhr. So hat dann jeder noch die Chance, zur Krönung der Rhöndorfer Weinkönigin auf dem Ziepchensplatz zu düsen. Oder zum Kulturtreff im Weinhaus Broel. Dort spielt ab 20 Uhr „Ohne Filter“ Songs von Bill Withers, Sting, Bee Gees, Robbie Williams, Simply Red, Oasis, Michael Jackson, Bruno Mars.

Übrigens: Wer weiß, in welchen Honnef-Songs auch der Bad Honnefer Ortsteil “Aegidienberg” besungen wird, kann hier zwei Karten für die Veranstaltung am 7.9.2018 im hautnah-Kleinkunstkeller gewinnen.

 

Rot, Weiß, Blau

Rheinkilometer 642

“Nizza am Rhein”

“Kennst Du die Stadt” 

Hätz u. Siel

Bad Honnef, Du bist meine Liebe

 

 

Werbung

 

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Bad Honnef

Tierschutz Siebengebirge lädt ein zum Themenabend am 2. November 2018

Beitrag

| am

Bad Honnef/Windhagen – Der Tierschutz Siebengebirge lädt alle interessierten Tierhalter zu seinem Themenabend am 2. November um 19.30 Uhr in den Veranstaltungsraum im Restaurant „Il Pozzo“, Brunnenstraße 11 nach Windhagen-Rederscheid ein.

Das Thema ist: „ Ins Maul geschaut“ oder „Was macht eigentlich ein Zahntierarzt“? An diesem Abend werden spannende und wissenswerte Informationen rund um die Zahngesundheit und Zahnerkrankungen von Hunden und Katzen an die Anwesenden weitergegeben.

Dr. Gabriele Walb ist praktische Tierärztin mit Schwerpunkt Zahnheilkunde und wird durch den Abend führen.

Unter anderem geht es um Fragen, die man bei einem „normalen“ Tierarzttermin aufgrund der kurzen Zeit nicht beantwortet bekommt oder weil man sich nicht zu fragen „traut”. So beispielsweise: Haben Hunde, die gebarft werden, bessere Zähne? Kann ich die Zahngesundheit über das Futter beeinflussen? Was hat es mit dem Zähneputzen auf sich? Mein Tier ist schon so alt, da möchte ich ihm die Narkose für eine Zahnsanierung nicht mehr zumuten. Meine Katze hat Probleme mit der Maulhöhle und bekommt immer wieder Kortison beim Tierarzt – gibt es denn keine Alternativen? Mein Tier hat 18 Zähne gezogen bekommen. Wie soll es nun fressen? Was hat es mit den Milchzähnen auf sich, die steckengeblieben sind – sie stören mein Tier nicht – mein Tierarzt rät zur Entfernung, ich verstehe den Sinn nicht.

Es verspricht mit diesem hochinteressanten Thema ein kurzweiliger und sehr informativer Abend zu werden, zu dem jeder herzlich willkommen ist. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Bad Honnef

Herbstferien der Bad Honnefer Stadtbücherei

Beitrag

| am

Bad Honnef. Die Stadtbücherei im Bad Honnefer Rathaus bleibt in den Herbstferien eine Woche lang vom 22.10. bis 27.10.2018 geschlossen. Der nächste reguläre Öffnungstag ist danach wieder am Dienstag, 30.10.2018.

Weiterlesen

Bad Honnef

Dreist! Blonder Mann soll 26-Jähriger Tasche entrissen haben

Beitrag

| am

Bad Honnef – Die Bonner Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der am frühen Sonntagmorgen ( 21.10.2018) in Bad Honnef einer 26-jährigen Frau die Handtasche entrissen haben soll. Nach bisherigen Erkenntnissen soll sich sich die Tat gegen 05:35 Uhr ereignet haben. Laut Polizeibericht sei die junge Frau von der Bahnhaltestelle “Am Spitzenbach” zu Fuß in Richtung der Straße “An St. Göddert” unterwegs gewesen, als sie plötzlich von einem Unbekannten, der sich unbemerkt von hinten angenähert hätte, bedroht und zur Herausgabe ihrer Handtasche aufgefordert worden sei. Vor Schreck habe die Frau die Handtasche fallen lassen und der Unbekannte sei mit ihr davongelaufen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang ergebnislos. Daher bittet die Kriminalpolizei Bonn um Hinweise zu dem Tatverdächtigen, der wie folgt beschrieben wird:

ca. 1,80m groß, normale Statur, blonde Haare unter einer schwarzen Strickmütze, sprach akzentfreies Hochdeutsch, bekleidet mit schwarzer Hose, schwarzer Jacke und schwarzen Sportschuhen, die einen weißen Streifen oberhalb der Schuhsohle haben. Hinweise zu dem bislang Unbekannten nimmt das Kriminalkommissariat 32 der Bonner Polizei unter der Rufnummer 0228/ 150 entgegen.

Weiterlesen

Tipps


Werbung & Veranstaltungstipps


Serhat Dogan

Türke mit Bodenhaftung19. Oktober 2018
Viel Vergnügen

Oktober, 2018

24Okt(Okt 24)12:0028(Okt 28)21:00Martinimarkt Bad Honnef 2018

27Okt(Okt 27)19:0028(Okt 28)2:00Königsball der St. Hubertus Schützengesellschaft Rhöndorf 1920 e.V.

28Okt20:0021:45Frühstück mit Monsieur Henri, Kleines Theater Bad Godesberg

StraßenNews

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X