Connect with us

Guten Tag, was suchen Sie?

Honnef heute
drogendealer - Erfolgreicher Schlag der Polizei gegen Drogenbanden

Bonn

Erfolgreicher Schlag der Polizei gegen Drogenbanden

Bonn – Heute in den frühen Morgenstunden durchsuchten rund 200 Beamte insgesamt 17 Objekte in Bonn, Euskirchen und Aachen. Im Fokus der Ermittler standen dabei mutmaßliche Drogendealer. Elf Personen wurden festgenommen.

Im Rahmen von Ermittlungen der EG Tannenbusch gegen einen 28-jährigen Dealer, der mittlerweile zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt wurde, hatten sich Hinweise auf eine Bande aus Bad Godesberg, die in größerem Stil junge Dealer aus Bonn-Tannenbusch mit Betäubungsmitten versorgt haben soll, ergeben.

Als mutmaßlicher Kopf der Bande entpuppte sich dabei der 31-jährige Bruder des Verurteilten, der der Polizei als ehemaliger Präsident einer Rockergruppierung bekannt ist. Der Mann, der aktuell in Euskirchen wohnt, verbüßte bis Oktober 2018 eine mehrjährige Haftstrafe wegen Drogenhandels und Verstößen gegen das Waffengesetz.

Als weitere Tatverdächtige wurden zunächst sechs junge Männer im Alter von 17, 19, 21, 23, 24 und 25 Jahren ermittelt, die überwiegend aus Bad Godesberg kommen und zum Teil schon mehrfach wegen Raub- und Körperverletzungsdelikten in Erscheinung getreten sind.

Da mehrere dieser Tatverdächtigen auch als Intensivtäter eingestuft sind, wurde die auf Rauschgiftkriminalität spezialisierte Ermittlungsgruppe Tannenbusch bei ihrer Arbeit auch von Ermittlern des Kriminalkommissariats 32 unterstützt, das Raubdelikte und Ermittlungsverfahren mit Intensivtätern bearbeitet.

Bei den mehrmonatigen verdeckten Ermittlungen konnten außerdem zwei Drogenlieferanten (26 und 29 Jahre) aus Aachen ermittelt werden, die die Einfuhr von Betäubungsmitteln im Kilogrammbereich aus den Niederlanden organisierten und den Bonner Tatverdächtigen regelmäßig in Aachen übergaben.

Weiterhin konnten die Wege der Lieferungen, die zunächst in Bad Godesberg versteckt und umverpackt wurden, bis nach Bonn-Tannenbusch und in weitere Bonner Stadtteile zu örtlichen Dealern nachvollzogen werden. Durch Kontrollen von zahlreichen Abnehmern wurden während des laufenden Verfahrens bereits etwa 1,4 kg Marihuana und Haschisch sichergestellt.

Auf Antrag der Bonner Staatsanwaltschaft erließ ein Ermittlungsrichter bereits vor dem heutigen Tage sieben Haftbefehle. Drei Tatverdächtige, die sich nicht an ihren Wohnanschriften aufhielten, konnten zeitgleich durch Spezialeinheiten und Zivilfahnder der Bonner Polizei in Köln, Bonn und Meckenheim festgenommen werden.

Aufgrund der Durchsuchungsergebnisse wurden vier weitere Tatverdächtige vorläufig festgenommen, darunter zwei 17- und 21-jährige Intensivtäter, die am 05.01.2020 in der Bonner Innenstadt einen 27-Jährigen zu Boden geschlagen und dort noch gegen den Kopf getreten haben sollen. Sie sollen ebenfalls einem Haftrichter vorgeführt werden.

Bei den Durchsuchungen wurden außerdem  eine PTB-Waffe, ein Teleskopschlagstock, Schlagringe, zahlreiche Mobiltelefone, mutmaßliches Dealgeld, kleinere Mengen Betäubungsmittel und der hochwertige Mercedes des Haupttatverdächtigen sichergestellt. Die Ermittlungen gegen weitere Tatbeteiligte dauern an.

Außerdem liegen den Ermittlern weitere Erkenntnisse zu Fällen von Nötigung, Erpressung und Raubdelikten vor, an denen die nun Festgenommen beteiligt gewesen sein sollen. Da die Taten häufig im Zusammenhang mit Drogenschulden der Opfer standen, wurden diese von den Geschädigten in der Regel nicht angezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Bad Honnef

Bad Honnef. Ist denn schon wieder Weihnachten? Ja! Eine besinnliche Zeit, Glück und vor allem keinen Streit unterm Weihnachtsbaum wünscht Honnef heute. Impressionen vom...

Sport

Bad Honnef.  Nächster Abgang im Team der Dragons Rhöndorf: Power Forward Noah Litzbach verlässt auf eigenen Wunsch das gemeinsame Programm der Telekom Baskets Bonn...

Bad Honnef

Bad Honnef/Bonn | Der Bad Honnefer Volkswagen-Händler Klinkenberg hat am 7.12.2017 beim Amtsgericht Bonn einen Insolvenzantrag gestellt. Das teilte Dirk Obermüller, Rechtsanwalt und Partner...

Bad Honnef

Bad Honnef | Zu einem folgenschweren Unfall kam es heute Nachmittag auf der B42 zwischen Bad Honnef und Rhöndorf Richtung Bonn. Ein 20-Jähriger wurde...

Sport

Bad Honnef | Organisatorische Glanzleistung: Die Judoka des TV Eiche Bad Honnef veranstalteten in der Sibisporthalle die Judo-Bezirksmeisterschaftene U12 und U15. Auch sportlich lief es...

Aktuell

Kein Schulunterricht in St. Josef

Titel

Bad Honnef | Als Bad Honnefer Urgestein bekannt, als rasender Reporter viele Jahre im Siebengebirge unterwegs – zuletzt hauptsächlich für seinen eigenen Blog “Neue Bad...

Bad Honnef

Bad Honnef | Die Verwaltung will eine Ampelanlage an der Zufahrt zum Business-Park in Bad Honnef installieren. Dagegen wehren sich FWG, Bürgerblock und CDU....

Bad Honnef

Bad Honnef-Rhöndorf – Zu einem schweren Unfall kam es heute Nachmittag am Steinchen in Rhöndorf. Nach Polizeiangaben überschlug sich der 80-jährige Fahrer aus bislang...

Nachgefragt

Bad Honnef | Was wird aus dem ehemaligen Kaiser’s? Hinter den Kulissen wird an Lösungen gearbeitet. Der Einzelhandel in der City würde am liebsten...

FDP Bad Honnef

Stadt Siebengebirge | Die einzige Partei, die sich klar für eine Kommunale Einheit Siebengebirge ausspricht, ist die FDP. In Zukunft will sie verstärkt daran...

Rhöndorf

Bad Honnef | Die Einkaufsmisere in Rhöndorf wird wohl im Herbst 2019 beendet sein. Dann eröffnet auf dem sogenannten Penatengelände  ein hochmoderner REWE-Supermarkt. Das...

Bad Honnef

Bad Honnef | Dramatische Szenen spielten sich heute Abend gegen 19 Uhr auf dem Gelände der katholischen Gesamtschule St. Josef ab. Ein Feuer wurde...

Aegidienberg

Bad Honnef-Aegidienberg. Ein Unfall hatte sich am frühen Abend auf der A3 Richtung Frankfurt bei Aegidienberg ereignet. Beteiligt waren vier LKW. Eine 25-jährige Person...

Aegidienberg

Bad Honnef-Aegidienberg | Ein LKW kam in den frühen Morgenstunden auf der A3 zwischen den  Anschlussstellen Bad Honnef/Linz und Siebengebirge  Richtung Köln ins Schleudern, wurde...

Bonn

Bonn. Am vergangenen Samstag (06.10.2018) wurde in der Nähe der Nordbrücke in Schwarzrheindorf eine unbekannte, männliche Leiche aufgefunden. Die Polizei Bonn bittet um Hilfe...