Vernetzen

Bad Honnef

Fast halbe Million für Bad Honnefer Schulen

Beitrag

| am

Bad Honnef. Geldsegen für Bad Honnefer Schulen! Auf der Grundlage des Kommunalinvestitionsförderungsgesetz erhält die Stadt dieses Jahr insgesamt 498.094 EUR. Der Ausschuss für Bildung, Sport, Kultur und Soziales empfiehlt nun ein Viertel für die privaten Schulen und drei Viertel für die Städtischen Schulen zu verwenden.

Die Stadt Bad Honnef muss Trägerneutralität gewährleisten, hat aber Ermessenspielraum bei der Verteilung der Mittel. Fakt ist ein  hoher Sanierungsbedarf an den städtischen Schulen. Bedarf angemeldet haben auch die drei privaten Schulträger Hagerhof, Erzbistum, Nell Breuning-Berufkolleg.

Im Jahr 2009 hat die Stadt Bad Honnef 2,4 Mio € aus dem Konjunkturpaket II erhalten, damals wurden 600.000 € für die Privatschulen reserviert. Dies entsprach einer Verteilung von ¾ für die Stadt und ¼ für private Schulträger.

Ausschusssitzung: Dienstag, 26.06.2018, 18:00 Uhr, im Raum Grafenwerth (001) des Rathauses, Rathausplatz 1

 

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

März, 2019

27MärJeden TagPuppentheater im Saal Kaiser

29Mär20:30TOUT EST BON

30Mär16:0016:45Führung rundum St. Johann Baptist Bad Honnef

30Mär20:0022:00„BIG BANG! Chansons Swing“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 53 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X