Vernetzen

Bürgerentscheid

FDP nimmt Stellung zum Bürgerentscheid

Beitrag

| am

Bad Honnef. Die FDP hat mit allen Fraktionen einstimmig dem integrierten Stadtentwicklungskonzept zugestimmt, dass sich Bad Honnef verjüngen und moderat wachsen muss, um weiterhin ein attraktives Angebot an Schul- und Kindergärten sowie vielfältige Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten bieten zu können. Dafür braucht es bezahlbaren Wohnraum, der nur auf den wenigen Flächen in städtischem Eigentum garantiert werden kann.

In Bad Honnef sind die Folgen des demografischen Wandels bereits spürbar. In den letzten Jahren haben wir 25% unserer 1.200 Grundschüler verloren. Das bedeutet, dass z.B. die Rhöndorfer Grundschule permanent von Schließung bedroht ist und die Kinder als Konsequenz längere Schulwege in Kauf nehmen müssten.

Wir sprechen uns für einen ergebnisoffenen Planungsprozess aus, der die Belange aller unter den Aspekten des Lärm- und Umweltschutzes prüft. Sollte eine Bebauung möglich sein, kann sie so gestaltet werden, dass sie sogar zu einer Verbesserung der Emissionssituation führt.

Unser Bad Honnef muss eine Zukunft haben, also „enkelfit“ werden. Wir möchten eine Stadt, in der wir gerne leben, weil wir hier vor Ort lernen, arbeiten, einkaufen und Mitmenschen treffen können. Stimmen Sie mit NEIN beim Bürgerbegehren und sagen damit Sie Ja zu einem lebendigen, attraktiven Bad Honnef!

Martina Ihrig

 

1 Kommentar zu diesem Beitrag.

Anzeigen
1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Elke Schiffers

    1. Januar 2019 eingestellt am 13:52

    Anmerkungen zu Frau Ihrigs Beitrag vom 29.12 2018

    Bad Honnef w i r d sich deutlich verjüngen, nämlich allein dadurch, dass seine gern zitierte, zahlenmäßig starke überalterte Bevölkerung aus natürlichen Gründen in absehbarer Zukunft beträchtlichen Wohnraum freimachen wird. Landrat Schuster und Rheinbachs BM Raetz, Sprecher der Kreis-Bürgermeister, weisen in ihren Beiträgen zur Stadtentwicklung u.a. auch auf diese natürliche Fluktuation durch Kleinersetzen, Übersiedlung ins Altenheim usw.hin.

    Von moderatem Wachstum kann wirklich keine Rede sein, wenn eine solche Fläche wie der nördliche Stadtgarten einer Bebauung zugeführt wird.

    Die Stadt kann sehr wohl auf privatem Gelände bezahlbaren bzw. sozial geförderten Wohnraum betreiben, siehe Rederscheider Weg.

    Die Rhöndorfer Schule ist seit über 40 Jahren von der Schließung bedroht. Als deren Konkretisierung diskutiert wurde, habe ich mich 1971 vorsorglich nach Selhof versetzen lassen.Die Situation ist also nicht neu, die Schule existiert bis auf den heutigen Tag.
    In dem Zusammenhang bleibt festzuhalten, dass der Schulweg vom nördlichen Stadtgarten zur Löwenburgschule deutlich kürzer ist als der nach Rhöndorf. Die Parole “Kurze Beine-kurze Wege!” des BM greift hier also nicht.

    Die Bekanntmachung des BM vom 02.07.2018 sagt alles andere aus als einen ergebnisoffenen Planungsprozess:”Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach §2 Abs.4 BauGB aufgestellt.”
    Eine Lärmprüfung erübrigt sich allerdings: Von der Belastung kann sich jeder selbst überzeugen. Güterzüge dröhnen oft im 5min-Takt -auch nachts-vorbei, bei Westwindlage deutlich wahrnehmbar auch die der anderen Rheinseite. Lärmschutz durch mehrreihigen Häuserbau könnte uns Anliegern daher höchst willkommen sein. Entgegen des uns immer wieder unterstellten Eigennutzes geht es uns jedoch um die Bewahrung städtischen Grünlandes aus den bekannten Gründen und um den Stopp großflächiger Bodenversiegelung.

    Elke Schiffers

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Anzeigen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 3 Monate.

Tipp Termine

21. Januar 2019 - 27. Januar 2019

  • Okt 29, 2018 - Nov 04, 2018
  • Nov 05, 2018 - Nov 11, 2018
  • Nov 12, 2018 - Nov 18, 2018
  • Nov 19, 2018 - Nov 25, 2018
  • Nov 26, 2018 - Dez 02, 2018
  • Dez 03, 2018 - Dez 09, 2018
  • Dez 10, 2018 - Dez 16, 2018
  • Dez 17, 2018 - Dez 23, 2018
  • Dez 24, 2018 - Dez 30, 2018
  • Dez 31, 2018 - Jan 06, 2019
  • Jan 07, 2019 - Jan 13, 2019
  • Jan 14, 2019 - Jan 20, 2019
  • Jan 21, 2019 - Jan 27, 2019
  • Jan 28, 2019 - Feb 03, 2019
  • Feb 04, 2019 - Feb 10, 2019
  • Feb 11, 2019 - Feb 17, 2019
  • Feb 18, 2019 - Feb 24, 2019
  • Feb 25, 2019 - Mär 03, 2019
  • Mär 04, 2019 - Mär 10, 2019
  • Mär 11, 2019 - Mär 17, 2019
  • Mär 18, 2019 - Mär 24, 2019
  • Mär 25, 2019 - Mär 31, 2019
  • Apr 01, 2019 - Apr 07, 2019
  • Apr 08, 2019 - Apr 14, 2019
  • Apr 15, 2019 - Apr 21, 2019
Mo21
Di22
Mi23
Do24
Fr25
Sa26
So27

25Jan17:0018:00SPD-Sprechstunde

26Jan14:3015:30Aerobic beim TV Eiche

26Jan15:3016:30Work out beim TV Eiche

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X