Feuerwehr musste Briefkasten in der Bahnhofstraße löschen

0
feuer im briefkasten
Um an den Brandherd zu kommen, musste der Briefkasten gewaltsam geöffnet werden - Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef – Der Inhalt eines Briefkastens an der Post in der Bahnhofstraße geriet gestern kurz vor Mitternacht in Brand. Passanten hatten die Feuerwehr alarmiert. Zunächst versuchten sie selbst, das Feuer mit Wasser aus einer Flasche zu löschen.

Die Einsatzkräfte des Löschzugs Bad Honnef mussten den Briefkasten gewaltsam öffnen. Post, die unbeschädigt blieb, stellte die Polizei sicher.

Die Polizei geht von Brandstiftung aus und bittet Zeugen, sich zu melden: 0228-150.

briefkasten in brand
Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein