Erpel – Nach einem Auffahrunfall am heutigen späten Nachmittag auf der B42 in Erpel befreiten anwesende Personen die Unfallverursacherin aus ihrem Fahrzeug. Durch den Aufprall wurde die Fahrzeugfront so stark beschädigt, dass sich die Fahrzeugtüren nicht mehr öffnen ließen. Die Frau blieb unverletzt.

Feuerwehr und Rettungsdienst mussten nicht mehr eingreifen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein