Für die Familie kann man nichts

0

Bad Honnef | Wie wahr: Für die Familie kann man nichts. Mit der rabenschwarzen Komödie in drei Akten von Hans Schimmel feierte das Theaterensemble des Selhofer Bürgervereins am Samstag im ausverkauften Kurhaus wieder einen großen Erfolg.

Bereits im Januar fanden zwei Aufführungen im Saal Kaiser statt.

Probe im Kursaal

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein