Vernetzen

Kulturmeile

Für die Familie kann man nichts

Beitrag

| am

Bad Honnef | Wie wahr: Für die Familie kann man nichts. Mit der rabenschwarzen Komödie in drei Akten von Hans Schimmel feierte das Theaterensemble des Selhofer Bürgervereins am Samstag im ausverkauften Kurhaus wieder einen großen Erfolg.

Bereits im Januar fanden zwei Aufführungen im Saal Kaiser statt.

Probe im Kursaal

 

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Kulturmeile

Die “Urselhofer Musikanten” – Honnefs Kultband im Kleinkunstkeller

Beitrag

| am

Bad Honnef. Die Urselhofer, Kultband aus Selhof, spielt am Samstag, 24.11.2018, 20 Uhr, im hautnah-Kleinkunstkeller im Zeughaus der Löstige Geselle Krätzchen und Kölschrock. Einlass ist um 19 Uhr.

hautnah-Kleinkunstkeller
Bergstr. 21
53604 Bad Honnef

Weiterlesen

Kulturmeile

“The Tannahill Weavers” im Weinhaus Steinbach

Beitrag

| am

TANNAHILL WEAVERS aus Schottland

Bad Honnef. The Tannahill Weavers gelten seit Jahren als die traditionsreichste schottische Band. Ihr vielfältiges Repertoire überspannt die Jahrhunderte mit feuergetriebenen Instrumentals, zeitgenössischen Liedern und traditionellen Balladen und Wiegenliedern. Am Mittwoch, 21. November (19.30 Uhr ), gastiert die Gruppe im Weinhaus Steinbach.

Ihre Musik zeigt Alt und Jung das reiche und vielfältige musikalische Erbe der keltischen Welt. Als überaus versierte Vollblut-Musiker haben sie im Laufe der Jahre weltweite Anerkennung für ihre begeisternden Auftritte auf den Konzertbühnen und hervorragenden CD-Aufnahmen erhalten, die scheinbar nicht mehr besser werden können.

Mit einem beinahe elektrisierenden Effekt übertragen The Tannahill Weavers ihre einzigartige Kombination aus traditionellen Melodien, treibender, rhythmischer Begleitung und satten Vocals auf das Publikum. Ihre Auftritte bleiben unvergesslich. Die Musik mag keltisch sein, aber der Drive und der Enthusiasmus ähneln dem Rock’n’Roll.

Die Gruppe wurde in Paisley, Schottland, gegründet und nach der historischen Weberei der Stadt und dem lokalen beliebten Dichter Robert Tannahill benannt.

Weiterlesen

Kulturmeile

“Rosenkrieg” und “Rheinreden U20-Slam” in Bonn

Beitrag

| am

Ella Anschein, Vorsitzende des neuen Rheinreden e.V.

Bonn. Beim Rosenkrieg, Bonns ältestem Poetry Slam, treffen Lokalmatadore und Szenegrößen aus ganz NRW zum literarischen Wettstreit aufeinander. Los geht’s am 25.11.2018, um 20 Uhr im NYX (Vorgebirgsstraße 19, 53111 Bonn). Eintritt: 5€ im VVK (Reservierungen per Mail an rheinreden-ev@web.de) oder 7€ an der Abendkasse.

Beim Rheinreden U20-Slam im Bonner Pantheon stellen am 25.11.2018 um 14 Uhr (Einlass: 13 Uhr) Nachwuchspoet*innen zwischen 10 und 20 Jahren ihr Können unter Beweis. Tickets gibt es auf www.pantheon.de/programm/ oder an der Pantheon-Kasse.

Beide Veranstaltungen werden vom Kulturverein “Rheinreden e.V.” ausgerichtet (rheinreden.com)

Weiterlesen

Tipps

Werbung & Veranstaltungstipps


Urselhofer Musikanten

Kölschrock und Krätzchen24. November 2018
Noch 5 Tage.

November, 2018

24Nov20:0022:00Die Urselhofer kommen

30Nov20:3022:30Weiberabend mit der "Puderdose"

StraßenNews

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X