Fußgängerin in Bad Honnef beraubt

0

Bad Honnef | Am frühen Samstagabend wurde eine 79-jährige Fußgängerin in Bad Honnef beraubt. Auf der Karl-Broel-Straße wurde ihr plötzlich von einem Unbekannten die Handtasche entrissen. Der Mann, der dunkel gekleidet war, rannte mit seiner Beute in Richtung Rhöndorfer Straße davon. Eine Fahndung nach dem flüchtigen Täter verlief bislang ergebnislos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Wer am Samstag, 11.01.2014, in der Zeit zwischen 18.20 Uhr und 18.40 Uhr, in Bad Honnef einen Verdächtigen gesehen hat, wird gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 32 der Polizei Bonn in Verbindung zu setzen. Rufnummer: 0228 / 150.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein