Vernetzen

Bonn/Rhein-Sieg

Grillen? Ja, aber richtig! – Grilltipps

Beitrag

| am

Bonn/Rhein-Sieg-Kreis | Jetzt beginnt wieder die Grillsaison! „Damit das Grillen rundum zu einem gesunden Genuss wird, empfehle ich fünf Grilltipps“, erläutert Dr. Johannes Westarp, Leiter der Abteilung Verbraucherschutz beim Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Rhein-Sieg-Kreises.

Wichtig zu beachten ist, dass Grillgut nicht direkt auf den Grill, sondern in Gefäßen aus Edelstahl, Keramik, Emaille oder beschichteten Aluschalen aufgelegt wird. „Leider bestehen die meisten Einmal-Grillschalen aus unbeschichtetem Alu, worüber geringe Mengen von Aluminium mit der Nahrungsmittelaufnahme in den menschlichen Körper gelangen können“, darauf macht Dr. Johannes Westarp aufmerksam.

Zum Anzünden Grillanzünder verwenden! Auf Spiritus oder Benzin sollte unbedingt verzichtet werden. Bei einem Kohlegrill sollte das Grillgut erst aufgelegt werden, wenn die Kohle durgeglüht ist. Alternativ kann ein Gas- oder Elektrogrill benutzt werden.

Fleisch und Wurst muss bis zur Verwendung gut gekühlt werden und sollte erst kurz vor dem Grillen aus dem Kühlschrank oder Kühltasche entnommen werden.

Zum Schutz vor Bakterien sollte fertig Gegrilltes auf einen sauberen Teller gelegt werden. Auf keinen Fall sollte es wieder auf die Platte gelegt werden, auf der vorher das rohe Grillfleisch lag; so kann eine Übertragung von Bakterien vermieden werden.

Das Grillgut sollte gut – bis ins Innerste – durchgegart sein; dies gilt besonders für Geflügel- und Schweinefleisch. Es braucht aber nur so lange wie nötig erhitzt werden; verbrannte Stellen sollten unbedingt vor dem Verzehr abgeschnitten werden, da darin Schadstoffe enthalten sind.

Gepökeltes, wie Kasseler oder Leberkäse, sollte nicht gegrillt werden; durch die Erhitzung können krebserregende Nitrosamine entstehen.

Und für die Kreativen unter den Grillfreunden hält Dr. Johannes Westarp einen besonderen Tipp bereit: „Eine selbst zubereitete Marinade fürs Grillfleisch kann nicht nur schmackhafter sein, sondern lässt sich beim Kauf von nicht-mariniertem Fleisch dessen Qualität besser erkennen.“ (hei)


Beitrag vom 2.5.2016

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit Vimeo.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8xNjUwMTM1ODAiIHdpZHRoPSI3NDAiIGhlaWdodD0iNDE2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIG1vemFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Bonn/Rhein-Sieg

A565: In der nächsten Woche Engpässe

Beitrag

| am

Region. In der nächsten Woche repariert die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld auf der A565 an drei Stellen Fahrbahnschäden:

– Am Montag (23.7.) von 10 bis 18 Uhr in Fahrtrichtung Siegburg zwischen den Anschlussstellen Meckenheim-Nord und Bonn Hardtberg.
– In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (25.7.) von 19 bis 6 Uhr in Fahrtrichtung Koblenz zwischen den Anschlüssen Bonn-Lengsdorf und Bonn-Hardtberg
– In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (26.7.) von 19 bis 6 Uhr in Fahrtrichtung Koblenz zwischen den Anschlüssen Bonn-Tannenbusch und Bonn-Endenich.

In diesen Zeiten stehen dem Verkehr jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung um die Baustellen zu passieren.

Weiterlesen

Bonn

Tausche Krimi gegen Liebesroman

Beitrag

| am

Foto: LVR

Bonn. Zum siebten Mal veranstaltet das LVR-LandesMuseum Bonn während der Sommerferien ab dem 14. Juli eine Büchertausch-Aktion im Foyer des Museums. Wer möchte, kann ab sofort seine entbehrlichen oder gelesenen Bücher im Museum vorbeibringen und sie gegen andere Bücher tauschen. Stöbern ist ausdrücklich erwünscht und erlaubt.

Das Thema ist offen und es darf alles getauscht werden, was als Urlaubslektüre gilt: Ob nun Liebesroman, Fantasy, Krimi oder Reiseführer, es ist sicherlich für jeden etwas dabei.

Die Regeln sind einfach: Wer ein Buch bringt, darf eines mitnehmen. Wer sich von zwei seiner Urlaubslektüren trennt, darf zwei neue in seine Strandtasche packen.

Die Aktion läuft bis zum 28.August 2018. Der Tisch mit der Tauschliteratur befindet sich gegenüber dem Kassenbereich. Es wird kein Eintrittsticket für das Tauschen benötigt.

Weiterlesen

Bonn/Rhein-Sieg

Kreis investiert in sieben hochmoderne Defibrillatoren

Beitrag

| am

Der ärtliche Leiter des Rettungsdienstes des Rhein-Sieg-Kreises, Christian Diepenseifen (ganz links), zusammen mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Schulung an den neuen Defibrillatoren | Foto: Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis. Für eine noch schnellere Diagnostik bei Notfallpatienten hat der Kreis jetzt fast 200.000 Euro in 7 hochmoderne Defibrillatoren investiert. Die Geräte kommen in Notarzteinsatzfahrzeugen und Rettungswagen zum Einsatz.

Das Besondere an den Defibrillatoren sind integrierte Messsensoren für eine schnelle Diagnose möglicher Kohlenmonoxidvergiftungen. „Einsatzkräfte können so noch vor Ort wie gehabt beispielsweise die Sauerstoffsättigung und die Pulsfrequenz überwachen – per Messung an einem Finger“, sagt der ärztliche Leiter des Rettungsdienstes des Rhein-Sieg-Kreises, Christian Diepenseifen. „Durch die neuen Geräteeigenschaften können wir darüber hinaus bereits am Einsatzort feststellen, ob Patientinnen oder Patienten an einer Kohlenmonoxidvergiftung leiden und gegebenenfalls einer Spezialbehandlung zugeführt werden müssen“.

Die Ursache für verschiedene unspezifische Symptome kann eben eine solche Vergiftung sein, aber sie ist nicht immer offensichtlich. Zu Kohlenmonoxidvergiftungen kommt es nicht nur bei Bränden, sondern sie können beispielsweise auch durch eine defekte Gastherme verursacht werden.

„Durch die Beschaffung der neuen Defibrillator-Einheiten können wir Patientinnen und Patienten noch schneller und zielgerichteter helfen – das ist unser oberstes Ziel“, sagt Christian Diepenseifen.

Der Rhein-Sieg-Kreis ist Träger des Rettungsdienstes im Kreis. In den 10 kreiseigenen Rettungswachen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Malteser Hilfsdienstes, des Deutschen Roten Kreuzes und der Johanniter Unfallhilfe tätig. Insgesamt nutzt der Rettungsdienst des Kreises 3 Notarzteinsatzfahrzeuge und 19 Rettungswagen. Für beide Fahrzeugtypen gibt es Reservemodelle. (db)

Weiterlesen

Unterkunft buchen

Booking.com

Tipps


Werbung & Veranstaltungstipps


JAZZin

Komm doch, Liebelein – von Freud und Leid der Liebe“7. September 2018
Noch 48 Tage.

Juli, 2018

27Jul10:0020:00150 Jahre Anna-Kapelle

28Jul(Jul 28)17:0030(Jul 30)20:00Anna-Kirmes

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

Cookie-Einstellungen

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) macht individuelle Entscheidungen notwendig. Bitte wählen Sie deshalb eine Option. Wenn Sie mehr wissen möchten, finden finden Sie hier zusätzliche Informationen Hilfe.

Wählen Sie eine Option

Erfolgreich gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies akzeptieren:
    Auf unserer Website kommen Cookies und andere Technologien zum Einsatz, um den Nutzerinnen und Nutzern einen möglichst großen Funktionsumfang unserer Dienstleistung anzubieten. Cookies ermöglichen ebenfalls die Personalisierung von Inhalten und unterstützen die zielgerichtete Veröffentlichung von Werbung, über die sich "Honnef heute" finanziert. Sie können außerdem zu Analysezwecken gesetzt werden. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
  • Nicht akzeptieren:
    Keine Cookies zulassen

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

X
X